Warmer Ricotta mit sardischem Brot, Auberginen und Tomaten

Ein Rezept für warmen Ricotta serviert mit sardischem Brot, Auberginen und Tomaten ist eine wirklich köstliche und originelle Idee für eine Vorspeise zum Mittag- oder Abendessen, voll von den Aromen des Mittelmeers. Das Brot bringt uns nach Sardinien, während die Aubergine und Tomate, wenn in der Saison, diesem Gericht mehr Charakter geben, das Aroma und einen einzigartigen Geschmack. Das ist nicht alles, da der Kontrast zwischen der Knusprigkeit des sardischen Brots und die leichte cremige Textur der Aubergine und Tomate reizvoll ist.

Zutaten

  • Ricotta-Käse 70 Gramm Küh-
  • 766
  • Aubergine Gegrillt
  • Oregano
  • Püree
  • Öl
  • 12
  • Pfeffer

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

,Scattarisciati‘ Paprikas und Tomaten

,Scattarisciati‘ Paprikas und Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Getrocknete Tomaten Taralli

Getrocknete Tomaten Taralli

Box Rezept Orecchiette mit Sauce mit starkem Ricotta

Box Rezept Orecchiette mit Sauce mit starkem Ricotta

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Pastete aus grünen Tomaten

Pastete aus grünen Tomaten

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Informationen
15 Minuten Gesamtzeit
6 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Bereiten Sie die Tomatensoße, indem Sie sie über eine hohe Hitze mit Basilikum, Olivenöl, Knoblauch und Oregano kochen. Dann schneiden Sie die gegrillten Auberginenscheiben in Streifen, und würzen sie mit Salz und Pfeffer. Ordnen Sie sie auf einem Teller. Den Ricotta bei 120°C für 6 Minuten im Ofen backen. Ihn auf der Aubergine legen, dann die noch heiße Tomatensoße hinzufügen. Mit getrocknetem Oregano bestreuen, einem Stück sardisches Brot und einem Sprühregen von Öl. Dienen.

Tipps
Wenn Sie an Kolitis leiden, sollten Sie die Tomaten schälen und blanchieren, bevor Sie sie verwenden. Ähnlich denken SIe daran, die Auberginen sollten nur in ihrer Saison gekauft werden, und darüber hinaus nur die Kleinen, die nicht zu voll von Samen sind.
Allgemeinwissen
Das hier vorgeschlagene Brot ist eine Delikatesse von Sardinien: Es ist sehr dünn und knusprig, ein trockenes Brot, das gemeint ist, sich mehrere Tage zu halten während der Schafweide oder harte Zeiten, als das Essen knapp war.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar