Bohnensuppe

An einem kalten Winter, eine Schüssel mit heißer, kräftiger Suppe ist großartig! Sie kann Sie aufwärmen und gleichzeitig nähren. Unsere Bohnensuppe kommt aus der Toskana und ist eine Delikatesse dort. Servieren Sie sie mit etwas geröstetem Brot und, warum nicht, mit frisch geschnittener Zwiebel.

Zutaten

  • Blumenkohl 100 Gramm
  • Dinkel 200 Gramm
  • Dosen- oder getrocknete Bohnen 100 Gramm klein, rot und getrocknet
  • Linsen 100 Gramm aus Umbrien
  • Tropea rote Zwiebeln 2 Tropea rote Zwiebeln
  • Wirsingkohl 100 Gramm
  • Karotten 60 Gramm
  • Sellerie 1 Sellerie-Zweig
  • sonnengetrocknete Tomaten nach Bedarf
  • Kartoffeln 1 Kartoffel
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • Brot Hartweizenbrot, in Scheiben
  • Wasser

Fai la spesa dal nostro shop online

Glasierte ,Mustaccere‘

Glasierte ,Mustaccere‘

Maritati di semola

Maritati di semola

Feigen-Spitzenkonfitüre

Feigen-Spitzenkonfitüre

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Informationen
180 Minuten Gesamtzeit
150 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Weichen Sie die Bohnen über Nacht. Schneiden Sie das Gemüse in Würfel. Halten Sie eine Zwiebel beiseite. In einem Terrakotta-Topf (wenn Sie einen haben, sonst wird ein normaler Topf in Ordnung sein), das Gemüse zusammen mit den Hülsenfrüchten sautieren. Mit 1lt Wasser decken. Mit Salz abschmecken und bei schwacher Hitze für 90 Minuten kochen. Für einen Tag beiseite stellen. Vor dem Servieren, arrangieren ein paar Scheiben Brot in einer sauberen Kasserolle. Gießen Sie darüber die Suppe. Erwärmen auf einer mittleren Hitze. Mit einem Sprühregen von extra nativem Olivenöl dienen.

Tipps
Wenn Sie diesen großartigen Bohnen-Salat servieren, vergessen Sie nicht, Ihren Gästen auch eine gute Flasche Wein anzubieten. Ein Weißwein wird perfekt sein!
Allgemeinwissen
Beans bieten eine gute Menge an pflanzlichen Proteinen und zugleich verhindern die Erhöhung der Werte der schlechten Fettsäuren und Cholesterin im Blut.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar