Bucatini-Nudeln mit Pilzsauce und einem Quenelle aus Ziegenkäse mit Kräutern

Es gibt nichts besseres als ein leckeres Nudelgericht einen gewöhnlichen Mittagessen am Sonntag in eine Party zu verwandeln, vor allem, wenn mit der Familie verbracht. Für einmal lassen wir die traditionelle Fleischsauce oder Lasagne beiseite, und machen freien Weg für eine Pilzsoße, in der Regel herbstlich, aber auch großartig das ganze Jahr. Dieses Gericht wird absolut fabelhaft sein, wenn in genau die Art und Weise vorbereitet, die wir vorschlagen, und es funktioniert auch sehr gut mit grünen Bohnen. Aber diese Version von Bucatini-Nudeln mit Pilzsauce ist wirklich köstlich: das unverwechselbare Aroma von Pilzen, die Knusprigkeit der Zucchini und die Cremigkeit des Ziegenkäses machen dieses Nudelgericht einen Triumph der Aromen. Vergessen Sie nicht, dass für dieses Nudelgericht mit einem Quenelle aus Ziegenkäse es wirklich wichtig ist, einige frische Kräuter zu besorgen, vorzugsweise aus Ihrem Balkon oder Garten. Holen Sie sich etwas Frische und würzen Ihre Nudeln!

Zutaten

  • Röhrchennudeln 200 Gramm
  • Steinpilze 150 Gramm
  • Zucchini 100 Gramm kleine
  • Ziegenkäse
  • Kräuter Minze, Fenchelspitzen, Basilikum, Petersilie und Thymian

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Schoko- und Mandel-Taralli

Schoko- und Mandel-Taralli

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Feigenmarmelade mit Schokolade und Grappa

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
12 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Hacken Sie die Kräuter fein und mischen sie mit dem frischen Ziegenkäse. Lassen Sie den Käse mit Kräutern im Kühlschrank eine Stunde lang, sein Aroma zu entwickeln. Bereiten Sie die Pilze, die Zucchini und ihre Blumen, dann schneiden alles in dünne Scheiben. Braten Sie das Gemüse mit einem Schuss Öl, halten sie knackig. Kochen Sie die Nudeln bissfest, fügen Sie sie in die Pfanne hinzu und kochen kurz mit der Sauce. Servieren Sie die Nudeln neben einem Quenelle aus Ziegenkäse mit Kräutern und genießen.

Tipps
Um die besten Ergebnisse zu erzielen, besorgen Sie einige frische Pilze. Wenn nicht in der Saison, könnten Sie möglicherweise getrocknete Pilze verwenden, und sicherstellen, dass Sie sie für die notwendige Zeit einweichen und vor dem Gebrauch gut spülen.
Allgemeinwissen
In Italien wird Ziegenkäse nicht mit 100% Ziegenmilch hergestellt, denn es keinen mit Qualitätsbezeichnung AOC mit 100% Ziegenmilch gibt. Was die Verwendung von Ziegenmilch bei der Herstellung von Käse anbelangt, die Region am ersten Platz in der Produktion in Italien ist Piemont, während auf europäischer Ebene die höchsten Mengen im Frankreich hergestellt werden.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar