Carbonara

Spaghetti Carbonara ist einer der großen Klassiker der italienischen Küche, den niemand ohne leben könnte. Ein schöner Teller Spaghetti alla Carbonara ist immer befriedigend und bringt Sie in eine gute Stimmung! Das Carbonara wurde als Gericht für die Köhler erfunden, die in ihren Rucksäcken zur Arbeit einfache Zutaten brachten, mit denen Sie ihr Mittagessen machten; das Rezept wäre eine Entwicklung eines Latium Gericht mit Käse und Pfeffer, also später Käse und Eier . Einer anderen Version nach wurde das Rezept bei der Befreiung im Zweiten Weltkrieg geboren, als Amerikaner in Italien mit ihnen Lieferungen von Speck und Eier die Gastwirte baten, Nudeln mit diesen Zutaten zu kochen. Was auch immer die wahre Geschichte, es ist klar, daß das Carbonara rein italienisch und sehr lecker ist! Also versuchen wir es in dieser Version von unserem Küchenchef: es ist nicht das Original, sondern genauso schön!

Zutaten

  • Bauchspeck 150 Gramm Schweinefleisch
  • Eier 2 Eigelbe
  • Eier 2 Einheiten
  • würziger Pecorino-Käse 80 Gramm
  • Pfeffer

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Grieß orecchiette

Grieß orecchiette

Handgefertigte Fenchel Taralli

Handgefertigte Fenchel Taralli

Sonnengetrocknete Tomaten

Sonnengetrocknete Tomaten

Feigenmarmelade mit Orangenschale

Feigenmarmelade mit Orangenschale

Getrocknete lange Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Zucchinicreme mit Zitrone

Zucchinicreme mit Zitrone

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

kleine handwerkliche Mehrkorn-Taralli

kleine handwerkliche Mehrkorn-Taralli

Informationen
10 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Für dieses leckere Rezept sollten Sie Schweinewangespeck - 'guanciale' - verwenden, aber da er ziemlich schwierig zu finden ist, können Sie ihn mit Bauchspeck - 'Pancetta' - ersetzen. Schneiden Sie den Pancetta in Streifen und braten sie bei schwacher Hitze um sein Fett zu schmelzen. Beiseite 2 Eigelbe plus zwei ganze Eier in eine Schüssel fügen und leicht schlagen, bevor Sie den geriebenen Pecorino-Käse hinzufügen. Weiter mit einer Gabel schlagen und die Zutaten mischen. Diese Art Sauce ist besonders gut für Spaghetti geeignet: nachdem die Nudeln 'al dente' gekocht worden sind, abtropfen lassen und noch heiß in die Pfanne werfen, wo Sie den Speck gebräunt haben, dann die Eier und Käse-Mischung übergießen, schnell rühren, während die Pfanne noch auf der Hitze, so dass es heiß bleibt. Vor dem Servieren darüber viel schwarzen Pfeffer zermahlen. Dieses Rezept hat mehrere Varianten; Wir schlagen zwei vor. Wenn Sie stärkere Aromen genießen können Sie eine Knoblauchzehe mit einem Esslöffel Öl braten, bevor Sie den Speck zugeben; wenn Sie eine mildere Sauce bevorzugen, fügen Sie 2 Esslöffel Sahne auf die Eier und Sie werden eine viel cremiger Sauce erhalten.

Tipps
Um eine wirklich leckere und raffinierte Carbonara vorzubereiten, empfehlen wir Ihnen, Pecorino-Käse mit Parmesankäse zu mischen, oder sogar den Schweinewangespeck mit dem leichteren Bauchspeck oder Pancetta zu ersetzen.
Allgemeinwissen
Der Tradition nach wurde das 'Pasta alla Carbonara' von Köhlern erfunden: Diese einfache und schmackhafte Spezialität stammt aus der Region Lazio.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar