Einfach gedünsteter Paprikaeintopf

Suchen Sie die perfekte Beilage für Ihr Abendessen? Der gedünstete Paprikaeintopf, oder 'Peperonata', ist was Sie suchen, da er aus einfach verfügbaren Gemüsen in einem Rezept besteht, sehr einfach zu bereiten. Kombinieren Sie die Paprika mit roten Tomaten und frischem Basilikum um das perfekte Gericht zu schaffen, das Sie mit ein guter Qualität knuspriges Brot essen werden. Dieser Paprika-Eintopf kann im Sommer serviert werden, denn das ist der Zeit, als Paprikas in der Saison sind, aber auch zu anderen Zeiten des Jahres. Alles, was Ihnen übrigbleibt ist Ihre Lieblings-Sorten zu kaufen - rote, gelbe, grüne, groß oder süß - und dann Spaß in der Küche mit unserem Rezept zu haben, beim Schafen einer schmackhaften, leckeren und bunten Beilage. Folgen Sie unserem Rezept Schritt-für-Schritt!

Zutaten

  • Knoblauch 1 Zeh
  • gelbe Paprikas 1 gelbe Paprika
  • Tomaten 4 frische Tomaten
  • Öl 4 EL Olivenöl
  • 12 Nach Geschmack
  • rote Paprikas 1 rote Paprika
  • Basilikum Ein paar Basilikumblätter
Informationen
10 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Die Paprikas waschen, halbieren und deren Samen entfernen; der Länge nach in viele Streifen schneiden. Den Knoblauch ein paar Minuten im Öl anbraten, die Paprikas hinzufügen und etwa 15 Minuten kochen, um sie zu erweichen. Die gewaschene und halbierte Tomaten hinzufügen, Bedecken und weitere 10 Minuten kochen lassen. Entfernen Sie den Deckel, salzen und die meisten der Flüssigkeit reduzieren lassen. Kurz bevor Sie die Pfanne von der Hitze entfernen, das gehackte Basilikum hinzufügen. Sofort servieren, mit Scheiben Brot begleitet.

Tipps
Servieren Sie diesen Eintopf mit einem weichen, gekühlten Wein, der perfekt mit dem Geschmack der Paprika und Tomate geht. Wir schlagen einen Cabernet Sauvignon vor! Probieren Sie auch die Paprika als einfache Sauce zum Mischen mit Pasta. Der Geschmack wird außergewöhnlich sein!
Allgemeinwissen
Paprikas sind reich an Kupfer, Eisen, Kalium, Zink, Mangan, Selen und Magnesium; aber das ist noch nicht alles, denn diese Gemüse reich an Vitamin A sind. Zusätzlich rote und grüne Paprika enthalten Vitamin C, ein Antioxidans von einiger Bedeutung.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar