Gebackenes Seebarschfilet mit Kirschtomatensoße

Der Seebarsch ist ein silberweißer Fisch, der im Mittel- und im Schwarzen Meer üblich ist. Normalerweise ist er klein bis mittelgroß, aber man kann größere Exemplare finden: Es ist möglich, 1 Meter lange Seebarsche von etwa 10 kg Gewicht zu finden. Die Seebarsche leichen von Januar bis März; ihr Fleisch ist besonders zart, weiß und kompakt, mit fast kein Fett. Zusammen mit Goldbrassen, sind die verschiedenen Arten von Seebarsch die am häufigsten auf italienischen Esstischen gesehen und sind auch für Kinder ansprechend. Beim kaufen nicht vergessen, dass die Kiemen hell und silbern sein sollten, die Augen hell und die Waage kompakt und schwer zu entfernen. Nur in diesem Fall ist der Fisch wirklich frisch. Denken Sie auch daran, dass man in den Fischständen im Supermarkt oder an den Fischhändler, sowohl Zucht- und Wildsorten findet. Wenn Sie einen Zuchtfisch kaufen, denken Sie daran, dass es besser ist, wenn er in heimischen Gewässern gezüchtet worden ist, weil an anderen Orten ist es möglich, dass sehr intensive Anbaumethoden verwendet wurden, was die Qualität des Fleisches gefährdet. Und nun . haben Sie einen herrlichen Seebarsch in Erwartung einer speziellen Dinner-Party gekauft? Folgen Sie meinem Rat: Wenn Sie Ihre Gäste mit einem eleganten und schmackhaften Hauptgericht beeindrucken wollen, dann empfehle ich Ihnen dieses gebackenes Seebarschfilet mit Kirschtomatensauce zu versuchen.

Zutaten

  • Seebarsch 1 Einheit
  • Kirschtomaten 6-7 Kirschtomaten
  • Rosmarin Ein paar Rosmarinzweige
  • Zucker
  • 12
  • Kapern Ein paar Kapern Blumen
  • Oregano
  • Thymian

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Mandelgebäck

Mandelgebäck

Bio natives Olivenöl extra

Bio natives Olivenöl extra

Mandelkekse

Mandelkekse

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Rübensprossen aus Apulien

Rübensprossen aus Apulien

Kleine Wolke Lichtern

Kleine Wolke Lichtern

Glasierte ,Mustaccere‘

Glasierte ,Mustaccere‘

Marmelade Feigen

Marmelade Feigen

Informationen
40 Minuten Gesamtzeit
Serviert 1 Person
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Den Seebarsch reinigen und in Filets schneiden. Entfernen Sie alle Knochen, dann ihn häuten, um die Filets nur die Haut am Schwanz verlassen. Legen Sie die Filets auf ein Backblech mit Backpapier ausgekleidet, mit Öl bestreichen und fügen ein paar Zweige Rosmarin hinzu. Backen bei 170 ° C für 13 Minuten. Inzwischen die Soße vorbereiten: Schneiden Sie die Kirschtomaten in Vierteln und sautieren in einer Pfanne mit Öl, Kapern und Kräutern. Zucker und Salz nach Geschmack. Von der Hitze entfernen, wenn die Soße beginnt, dicker zu werden . Servieren Sie das Seebarschfilet mit Kirschtomatensoße auf der Seite.

Tipps
Bei der Herstellung Ihrer leckeren Kirschtomatensoße, seien Sie sehr vorsichtig, die richtige Menge Zucker zu verwenden, da Kirschtomaten ihrem Wesen nach sehr sauer sein können.
Allgemeinwissen
Die Kirschtomate ist ein gebürtiger Sizilianer und insbesondere von den Bereichen Pachino, Portopalo, Noto und Ispica.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar