Konditorcreme

Konditorcreme ist die Basis für alle Arten von süßen Snacks, wie Kuchen, Torten, Windbeutel usw, oder als Grundlage für die Herstellung anderer Arten von aufwendigeren Creme. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie man eine gute und solide Konditorcreme macht und dadurch auf dem rechten Fuß beginnen, wenn man andere wirklich leckere Desserts macht, die Ihre Kinder und erwachsene Gäste begeistern wird. Auch ist es immer wichtig, bei der kreativen Küche, mit den Grundlagen zu beginnen. Um eine perfekte Konditorcreme zu schaffen, sowohl im Geschmack und in Cremigkeit, folgen Sie im Detail alle Schritte unseres Chefs in diesem sehr einfachen Rezept - aber es muss genau durchgeführt werden, wie beschrieben, sonst könnten Sie eine klumpige Creme erhalten, oder sie brennen. Die Fotos werden Ihre Arbeit erleichtern und Ihnen helfen Fehler zu vermeiden. Also lasst uns sehen, wie Sie diese köstliche Konditorcreme schaffen ...

Zutaten

  • Vanilleschote 1 Einheit
  • Milch 400 Millimeter
  • Eigelb 4 Eigelbe
  • Zucker 80 Gramm
  • Maismehl 30 Gramm
  • Butter 25 Gramm

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Sonnengetrocknete Zucchini

Sonnengetrocknete Zucchini

Puntarelle crudaiola

Puntarelle crudaiola

‚Cuettu‘ süßer Weinmost-Vincotto

‚Cuettu‘ süßer Weinmost-Vincotto

Keramische Hausfrau von Salento

Keramische Hausfrau von Salento

Zollino erbsen

Zollino erbsen

Chilis aus Salento

Chilis aus Salento

Geschenkkbörbe MARTINA FRANCA

Geschenkkbörbe MARTINA FRANCA

Patè di olive leccine

Patè di olive leccine

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
15 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Die Vanillaschote entlang der Länge schneiden und die Samen kratzen. Gießen Sie die Milch in einen Topf, fügen Sie die Schote und die Samen und hitzen, bis die Milch zu zittern beginnt. Von der Hitze entfernen, decken und 15 Minuten einflößen lassen. In einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker schlagen, bis die Mischung leicht bleicht. Die Maisstärke drin mischen. Entfernen Sie die Vanilleschote und filtern die Milch, dann auf die Hitze zurück zu wärmen. Fügen Sie die Milch zu der Ei und Zucker-Mischung und gut mischen. Gießen Sie die Mischung in einen Topf und bringen zum Kochen unter ständigem Rühren um alle Rückstände von den Seiten der Pfanne zu entfernen. Die Creme wieder von der Hitze entfernen und in eine Schüssel gießen. Lassen Sie sie 10 Minuten abkühlen, so dass es eher warm als heiß ist. Nehmen Sie die Butter und mischen sie in die Konditorcreme, unter sanftem Rühren. Schließlich lassen Sie die Creme vollständig abkühlen. Wenn Sie die Creme nicht sofort benutzen wollen, decken sie mit Frischhaltefolie und aufbewahren im Kühlschrank .

Tipps
Für die Konditorcreme ist es wichtig, Vollmilch zu verwenden, als Aromas stärker sein werden. Wenn Sie noch mehr Geschmack zu Ihrer Creme geben möchten, können Sie Mandeln- , Zitrone-, oder Mandarine-Essenz nach Geschmack hinzufügen.
Allgemeinwissen
Es gibt verschiedene Arten von Konditorcreme: Zitrone-, Schokoladen- oder Vanillecreme. Zur Vorbereitung der Zitronecreme können Sie die Zitronenschale beim Kochenstart hinzufügen; für die Schokoladencreme einen Esslöffel Kakao hinzufügen, als die Creme gerade gekocht ist, und gut mischen um Klumpen zu vermeiden; für die Vanillecreme fügen Sie eine Vanilleschote zur Creme während des Kochens.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar