Lebkuchen-Kekse

Wenn wir uns der Weihnachtszeit endlich nähern, der Zeit voller Positivität und Freude so ansteckend, dass alles anmutig und angenehm macht, wollen wir zwangsläufig etwas traditionell machen, die das Vergnügen zu Hause mit der Familie, vielleicht vor dem Kamin hervorruft - was anderes als eine spezielle Weihnachts Snack? Wie wäre es Lebkuchen mit ihren charakteristischen weihnachtlichen Duft, verpackt mit Phantasie und Kreativität in kleinen Süßwarenbeutel, die auch ideal als kleines Geschenk für einen speziellen Freund sind? Entdecken Sie alles über diese schönen Kekse, so lecker und perfekt in der richtigen Gesellschaft gegessen zu werden, vielleicht mit einem delikaten Wein, genau richtig für einen Weihnachtstoast.

Zutaten

  • Mehl 350 Gramm
  • Eier 1 Einheit
  • Zucker 160 Gramm
  • Honig 150 Gramm
  • Butter 150 Gramm
  • Zimt 1 TL Zimtpulver
  • Ingwer 3 TL gemahlener Ingwer
  • Zehe ½ TL pulverisierte Nelken
  • Muskat ½ TL pulverisierter Muskat
  • Natriumkarbonat 1 TL Natriumcarbonat
  • 12 Eine Prise Salz

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Obst aus Marzipan 280gr

Obst aus Marzipan 280gr

kleine handwerkliche Mehrkorn-Taralli

kleine handwerkliche Mehrkorn-Taralli

Terrakottaglas mit Hahn

Terrakottaglas mit Hahn

Confit Kirschtomaten

Confit Kirschtomaten

Sponza frise

Sponza frise

Zollino erbsen

Zollino erbsen

Hängende kaktusfeigenförmige Luminaria

Hängende kaktusfeigenförmige Luminaria

Geschenkkörbe VIESTE

Geschenkkörbe VIESTE

Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 5 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Fügen Sie das Mehl zu den Gewürzen und Zucker und mischen gut. Fügen Sie die gewürfelte kalte Butter und kneten sie in einem krümeligen Teig per Hand, als ob Sie auf Gebäck arbeiten würden. Fügen Sie den Honig hinzu und mischen gut. Schließlich fügen Sie das Ei hinzu und mischen alles zusammen, bis Sie eine glatte Paste haben. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Wenn der Teig schön fest worden ist, rollen sie auf ein Blatt Wachspapier aus und Formen mit einem Keksausstecher Ihrer Wahl ausschneiden. Entfernen Sie die überschüssige Mischung und legen Sie die Kekse im Ofen bei 180°C für 15 Minuten, bis sie goldbraun werden.

Tipps
Es ist sehr wichtig, den Teig für diese Kekse ziemlich schnell zu kneten, dann im Kühlschrank lagern, bis zum Verwenden.
Allgemeinwissen
Ein Rezept für einige schön leckere Lebkuchen-Kekse, die zu uns aus Nordamerika und den Ländern Nordeuropas kommen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar