Nudeln mit Tomatensoße

Sind Ihnen die Alltags-Nudeln mit Tomatensoße eher eintönig und langweilig? Nun, sind falsch daran! Sie sind einfach und dennoch können sie erstaunlich sein! Wenn Sie mein Rezept folgen, werden sie tausendmal besser schmecken als eine leckere Nudel-Soße. Ich habe es gedacht als eine Art und Weise zu beeindrucken, wenn Sie wenig Zeit haben, aber auch einfach einen schönen Teller Nudeln zu genießen! Um meine Nudeln mit Tomatensoße zu machen, brauchen Sie nur ein paar einfache Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits im Haus haben: Ihr bevorzugtes Nudelformat, ein paar Tomaten, einige Basilikumblätter, das beste Olivenöl, die Sie zu Hause haben, eine Chili (in diesem Fall, ohne Sorgen die getrocknete Vielfalt benutzen) und eine Knoblauchzehe. Was wollen Sie noch vom Leben? Mit diesen wenigen Zutaten erhalten Sie die Essenz der mediterranen Küche auf einem Teller!

Zutaten

  • Knoblauch 1 Zeh
  • kurze Nudeln 250 Gramm
  • Tomaten 2 große Tomaten
  • Chili 1 kleine Chili
  • Basilikum Ein paar Blätter Basilikum
  • 12 1 Prise Salz
  • Zucker 1 Prise Zucker
Informationen
15 Minuten Gesamtzeit
8 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Kochen Sie die Nudeln und inzwischen machen die Soße, während die Nudeln kochen. Für die Soße, nehmen Sie die Tomaten und schneiden sie in unregelmäßigen Würfel (sie werden verschmolzen, wenn sie gekocht sind), ein paar Stücke beiseite halten, die als Beilage dienen werden, in nicht allzu große Würfel geschnitten. Erhitzen Sie das Öl in einen Topf und sanft den Knoblauch und die Chili anbraten. Fügen Sie die grob gehackten Tomaten, mit Salz und Zucker, und kochen bei mäßiger Hitze. Wenn Sie sehen, dass die Tomaten beginnen, ihre Konsistenz zu verlieren und mehr wie eine Sauce aussehen (die Flüssigkeit verdampft ist), nehmen vom Herd und mit einem elektrischen Handmixer schlagen (einschließlich der Knoblauch und Chili, weil sie Geschmack hinzufügen). Fügen Sie ein paar zerrissene Basilikumblätter in die Sauce in der Pfanne. Jetzt müssen wir nur noch warten, bis die Nudeln gekocht werden, dann sie einfach zu die Soße fügen und mit einem Schuss Olivenöl dienen! Und dort haben Sie ein sehr leckered Nudelngericht mit Tomatensoße, die etwas aus dem Üblichen ist!

Tipps
Nach einem großzügigen Bestreuen von Parmesan, können Sie einen Hauch von Exklusivität Ihren Nudeln mit Tomatensoße geben, indem Sie sie mit einem Glas Chardonnay begleiten.
Allgemeinwissen
Die Ursprünge der Tomate - über die Tatsache hinaus, dass sie nach Europa von Christopher Columbus gebracht wurden - sind in den Anden zu finden.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar