Pizza-Basis mit Poolish-Hefeteig

Heute sind wir nach San Martino Buon Albergo (VR) gefahren, unseren Freund und experten Pizza-Chef Renato Bosco in seiner Pizzeria 'Saporè' zu besuchen. Und wie immer hat er uns etwas Neues gelehrt.... einige Tricks des Handels Ihre hausgemachte Pizza oder 'Focaccia' absolut superlativ zu machen! Todays Top-Tipp wird Poolish-Hefeteig genannt..... mal sehen, was es ist! Es ist ein Sauerteig, der zu 20% -30% des Gesamtvolumens an den Haupt Teig hinzugefügt werden soll. Seine Funktion ist Knackigkeit, Aroma und Geschmack auf den Teig zu liefern. Der Sauerteig wird mit 500g Wasser, 500g Mehl und 10g Hefe hergestellt. Er wird dann für 6-8 Stunden reifen gelassen und dann zum zweiten und Hauptteig zugegeben, der eine wirklich fabelhafte Pizza oder Focaccia, mit genau der richtigen Balance zwischen Knusprigkeit und Zärtlichkeit schafft. Und nun machen wir eine wirklich hervorragende Basis für eine Pizza oder Focaccia mit diesem Sauerteig!

Zutaten

  • Mehl 500 Gramm
  • Wasser 300 Millimeter
  • Bierhefe 15 Gramm
  • 12 15 Gramm
  • Öl 20 Gramm
  • Hefeteig 250 Gramm Vorbereitet mit 550g Wasser, 500g Mehl und 10g Hefe

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Pastete aus gemischten Gemüsen Pizza-Stil

Pastete aus gemischten Gemüsen Pizza-Stil

Handgefertigt Pizza-Geschmack Taralli

Handgefertigt Pizza-Geschmack Taralli

‘Crudaiola‘ Artischocken mit Stiel

‘Crudaiola‘ Artischocken mit Stiel

Flacher 24cm Terrakottateller

Flacher 24cm Terrakottateller

ORGANISCHES Monokokken-Dinkelmehl

ORGANISCHES Monokokken-Dinkelmehl

Apulische Erdbeermarmelade

Apulische Erdbeermarmelade

Flacher 19cm Terrakottateller

Flacher 19cm Terrakottateller

Linsen

Linsen

Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
Serviert 5 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Zuerst bereiten Sie den Poolish vorbereitet, der dem Grundteig Knackigkeit, Aroma und Geschmack liefert. Der Poolish wird durchs Mischen von 500g Wasser, 500g Mehl und 10g Bierhefe hergestellt. Er wird dann 6-8 Stunden lang ruhen gelassen. An diesem Punkt sind wir bereit, unsere Basis für die Pizza vorzubereiten. Das Mehl, den gereiften Sauerteig, die Hefe und das Wasser in einen Mixer. Mischen Sie den Teig, dann abschmecken mit Salz und fügen dann Öl hinzu. Setzen Sie die Mischung in einem Behälter und lassen Sie sie für 4 Stunden gären.

Tipps
Verwenden Sie kein allgemeines Mehl, um den Pizzateig mit Sauerteig zu machen: das Endergebnis hängt von der Verwendung von Mehlen mit einem W Maß von mehr als 300 und einer Beziehung zwischen Widerstand und Elastizität von 0,5 ab.
Allgemeinwissen
Eine Pizza-Basis aus Sauerteig ergibt sich eine sehr flüssige Teigmischung, aufgrund der großen Menge an Wasser - nämlich 1 Liter Wasser für 1 Liter Mehl.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar