Trofie-Nudeln mit Ricotta und Auberginen

Dieses Rezept für Trofie-Nudeln mit cremigem Ricotta-Käse und Auberginen wurde von der berühmten sizilianischen 'Pasta alla Norma' inspiriert, aber zugleich reduziert die Schwere des berühmten Rezepts und die Sauce ist leichter und gesünder. Sie ist zarter, einfach mit Ricotta-Käse und Tomaten hergestellt, und mit der Zugabe von ein paar leckeren Auberginenwürfeln gewürzt, die man nur für ein paar Minuten anbrät. Erleben Sie es selbst, weil dieses einfache Rezept für Nudeln mit Ricotta und Auberginen wird Sie gewinnen! Darüber hinaus empfehlen wir fein gehackte Petersilie und etwas Parmesan zu verwenden - und wenn Sie scharfenen Aromen mögen, könnten Sie auch einen guten Esslöffel Chilis in Öl hinzufügen. Wenn Sie dieses Rezept probieren werden, stellen Sie sicher, dass Sie große Mengen davon zubereiten, denn der Erfolg garantiert wird! Nun folgen Sie einfach den detaillierten Schritten, die unser Chef-Koch für Sie zusammengestellt hat.

Zutaten

  • kurze Nudeln 250 Gramm
  • Aubergine 1 Aubergine
  • Püree 200 Gramm
  • Ricotta-Käse 100 Gramm
  • Petersilie Ein kleiner Bund Petersilie
  • Knoblauch 1 Zeh
  • extra natives Olivenöl Nach Geschmack
  • Zwiebeln Ein kleines Stück weiße Zwiebel
  • Parmesan 30 Gramm

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Ricotta Tischkäse

Ricotta Tischkäse

Schoko- und Mandel-Taralli

Schoko- und Mandel-Taralli

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

Starker Ricotta

Starker Ricotta

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Setzen Sie etwas fein gehackten Knoblauch und Petersilie auf sanft mit weingem extra nativem Olivenöl zu braten. Fügen Sie die Auberginenwürfel hinzu und braten auf hoher Hitze. Mit Salz abschmecken und kochen, bis gar. Beiseite legen. Die fein gehackte Zwiebel in einer anderen Pfanne mit Olivenöl bräunen. Fügen Sie die Tomaten hinzu, abschmecken mit Salz und kochen für etwa zehn Minuten. An diesem Punkt von der Hitze entfernen, den Ricotta hinzufügen und gut rühren. Kochen Sie die Nudeln in kochendem Salzwasser. Einmal gekocht und abgegossen, mit dem Ricotta und der Tomatensauce mischen. Fügen Sie die Auberginenwürfel hinzu und Parmesan nach Geschmack, gut rühren und servieren.

Tipps
Sie können zwei Arten von Ricotta-Käse finden: Industrieerzeugt und handwerklich. Wir empfehlen die Verwendung des handwerklichen Produktes, wann auch immer möglich, da der Geschmack deutlich überlegen ist. Um frischen Ricotta zu kaufen, Sie müssen zu einem Käsehersteller oder Käsefachgeschäft gehen; darüber hinaus sollte er so bald wie möglich nach dem Kauf gegessen werden. Industrieerzeugter Ricotta dauert länger, bis zu zwei Wochen, aber es ist eine gute Idee, dieses Datum vor dem Kauf zu notieren, und den kaufen, der so lange wie möglich dauert.
Allgemeinwissen
Es gibt verschiedene Sorten von Ricotta, je nachdem, von welchem Tier die Milch stammt: Kuh, Büffel, Ziegen oder gemischt. Die verschiedenen Sorten von Milch verändern den Geschmack und den Energiewert. Zum Beispiel der Kuh-Ricotta hat einen feineren Geschmack als der Schaf-Ricotta, wo der Geschmack intensiver und stärker ist. Darüber hinaus ist der Ricotta ein kalorienarmes, fettarmes Essen, reich an Proteinen, so dass es für alle Diäten ideal geeignet ist.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar