Cannelloni mit Pilzen und Kartoffeln

Was halten Sie für einen Ehrengast vorzubereiten, der für das Mittagessen am Sonntag ankommt, wenn Sie ihn mit einem wunderbaren Gericht überraschen wollen, sowohl aus Geschmack und ästhetischer Sicht? Wir schlagen etwas vor, das dem Herzen der traditionellen italienischen Küche ganz nah ist, und perfekt für jede Gelegenheit: Cannelloni gefüllt mit Pilzen und Kartoffeln, eins der beliebtesten Gerichte für Menschen aller Altersgruppen. Dank einer Füllung aus gekochten Kartoffeln, Eiern, Parmesan und gemischten Pilzen, kombinieren diese Cannelloni eine ganze Palette von Aromen und Duftstoffen, die so verlockend sind, dass sie geeignet sind, in einem Blitz zu verschwinden ... Für ein perfektes Ergebnis schlagen wir vor, dass Sie Ihre Soße ziemlich flüssig machen, weil das es vermeidet, dass die Cannelloni viel zu trocken herauskommen.

Zutaten

  • Cannelloni 30 Einheiten
  • Pilze 300 Gramm Mixed und gereinigt
  • Öl 4 EL Olivenöl
  • Knoblauch 1 Zeh
  • 12 Nach Geschmack
  • Kartoffeln 800 Gramm Gekocht
  • Eier 2 Einheiten
  • Parmesan 60 Gramm
  • Petersilie Ein kleines Bund Petersilie
  • Béchamelsoße Ein Liter Béchamelsoße
  • Butter 20 Gramm
Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
45 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 8 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Legen Sie die ungeschälten Kartoffeln in einem Topf mit Wasser und kochen für ca. 30 Minuten. Wenn gekocht, schälen und zerdrücken sie. In einer Pfanne, den Knoblauch in etwas Öl sautieren, die Pilze hinzufügen und salzen, für ca. 15 Minuten bei starker Hitze kochen. Die Eier in den gekühlten Kartoffelbrei hinzufügen, zusammen mit gehackter Petersilie, 30g Parmesan und Salz. Darin die grob gehackten Pilze rühren. Übertragen Sie diese Füllung in einen Spritzbeutel und füllen die Cannelloni, ein paar Millimeter leer an jedem Ende zu verlassen. Verbreiten Sie einen Löffel Béchamelsoße über den Boden eines Backblechs und legen Sie die Cannelloni in Reihen, wobei darauf geachtet, sie nicht gegeneinander zu viel zu zerquetschen. Vollständig mit der übrigen Béchamelsoße bedecken, mit dem restlichen Parmesan und bestreuen mit Butter. Backen Sie bei 200°C für ca. 30 Minuten, den Topf mit Aluminiumfolie bedeckt. Entfernen Sie die Folie und kochen weitere 15 Minuten, bis sich eine klassische goldene Kruste auf der Oberfläche gebildet hat.

Tipps
Wenn Sie nicht wollen, Ihre Cannelloni zu trocken zu sein - ein sehr unbefriedigendes Ergebnis - stellen Sie sicher, Sie Ihre Béchamelsoße maßen flüssig machen.
Allgemeinwissen
Die Kartoffel kam in Europa erst nach der Rückkehr von Kolumbus von seiner Expedition nach Amerika an und wurde am Anfang für das Vieh benutzt, denn man dachte, sie habe halluzinogene Wirkungen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar