Tabouleh

Taboulé ist ein bekanntes nahöstliches Rezept auch in Italien, wo es vor allem bei heißem Wetter oder für ein Stehbuffet oder Picknick mit Freunden zubereitet wird. Es ist ein ethnisches Rezept, das sozusagen einige Ähnlichkeiten mit dem italienischen Reissalat hat. Wenn Sie nach Libanon, Jordanien oder Syrien fahren, werden Sie zweifellos die Chance bekommen, das Tabouleh zu probieren. Doch während Sie warten, dorthin zu fahren, können Sie Ihre eigene persönliche Tabouleh nach unserem Rezept versuchen. Heute Bulgur - der Hauptzutat von Tabouleh - wird in fast allen Supermärkten gefunden; es ist ein Produkt aus dem Weizenkorn abgeleitet, ähnlich wie Couscous (die Türkisch ist), aber gröber. Wenn Sie Bulgur in Ihrem lokalen Supermarkt nicht finden, versuchen Sie es mit Couscous oder auch mit Reis. Das Ergebnis wird genauso gut sein!

Zutaten

  • Bulgur-Weizen 250 Gramm
  • Gurken 200 Gramm
  • Tomaten 350 Gramm
  • schwarze Oliven 50 Gramm
  • gelbe Paprikas 50 Gramm
  • Zwiebeln 25 Gramm
  • 12
  • Zucker
  • Kümmel
  • Limette Saft einer halben Limette
  • Zitrone Saft einer halben Limette
  • extra natives Olivenöl

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

‘Celline‘ schwarze Oliven im Salzwasser

‘Celline‘ schwarze Oliven im Salzwasser

Ricotta Tischkäse

Ricotta Tischkäse

Schwarzaugenbohnen

Schwarzaugenbohnen

Zollino Bohne

Zollino Bohne

Geschälte getrocknete Saubohnen 500gr

Geschälte getrocknete Saubohnen 500gr

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Fior d'Olio, extravergine di oliva affiorato

Fior d'Olio, extravergine di oliva affiorato

Tiefer 23cm Terrakottateller Braun

Tiefer 23cm Terrakottateller Braun

Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Setzen Sie den Bulgur in gesalzenem Wasser auf für die auf dem Paket vorgeschlagene Zeit (in der Regel 10 Minuten). Während des Kochens, machen Sie die Soße: schneiden Sie all das Gemüse in kleine Würfel (entfernen Sie die Samen aus den Tomaten) und mit den schwarzen Oliven, der Petersilie und der gehackten Minze mischen. Fügen Sie Kümmel, Salz, Zucker, Limetten- und Zitronensaft und extra natives Olivenöl hinzu. Sobald der Bulgur bereit ist, kühlen Sie ihn unter kaltem Wasser. Mischen Sie alles zusammen und da haben Sie ein sagenhaft frisch und lecker Tabouleh!

Tipps
Um Ihre Tabouleh am besten zu genießen, und den größten Geschmack zu erhalten, können Sie Ihre Lieblings-Gemüse verwenden, um die Gurken zu ersetzen, zum Beispiel mit anderen saisonalen Salatgemüse aus dem Garten.
Allgemeinwissen
Tabouleh ist ein Gericht, das zu den gastronomischen Traditionen verschiedener Länder des Nahen Ostens, einschließlich Israel, der Türkei, Syrien und Libanon gehört.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar