Eier im Schnee

Eier im Schnee ist ein zart und angenehmes französisches Dessert. Das Gericht besteht aus einem oder mehr leichten, ovalen Baisers in Milch (oder auch Wasser) gekocht und auf ein Bett aus Pudding gelegt. Es ist eine echte Delikatesse für Liebhaber von Desserts. In Frankreich, der Heimat des Rezeptes, Eier im Schnee ist auch 'schwimmenden Inseln' genannt, weil die Baisers in einem Meer von Vanillesoße zu schweben erscheinen.

Zutaten

  • Eier 1 Einheit
  • Zucker 70 Gramm
  • Milch 300 Millimeter
  • Vanilleschote
  • Karamell Zum Garnieren

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

‘Celline‘ schwarze Oliven im Salzwasser

‘Celline‘ schwarze Oliven im Salzwasser

Kapern vom Salento im Meersalz 75gr

Kapern vom Salento im Meersalz 75gr

Natürliche gelb geschälte Tomaten

Natürliche gelb geschälte Tomaten

Geschenkkörbe VIESTE

Geschenkkörbe VIESTE

Kundenspezifische Anpassung (Logos)

Kundenspezifische Anpassung (Logos)

Sonnengetrocknete Tomaten mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Tomaten mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Pastete aus schwarzen Oliven

Pastete aus schwarzen Oliven

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
15 Minuten Reale Kochzeit
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Trennen Sie die Eiweiße aus den Eigelben. Schlagen Sie das Eiweiß kräftig mit 20 g Zucker bis schaumig und fest. Setzen Sie 250ml Milch in einem Topf auf die Hitze, fügen 50g Zucker und die Samen einer halben Vanilleschote. Gelegentlich umrühren, um den Zucker aufzulösen. Die Milch soll nicht zum Kochen gebracht, aber nur, bis sich Blasen um den Rand bilden. Gestalten Sie die geschlagenen Eier in ovale Formen mit zwei Löffeln und lassen Sie sie sanft in die Milch gleiten. Nach ein paar Minuten werden sie aufblasen. Abtropfen lassen, legen Sie sie auf einen Teller und lassen sie abkühlen. Die Milch nicht wegwerfen - lassen Sie sie in dem Topf. Ersetzen Sie einige der verdampften Milch, bis es insgesamt 250 ml wieder erreicht (es werden etwa weitere 50 ml Milch gebraucht). In einer Schüssel schlagen Sie das Eigelb mit etwas von der Milch, die Sie verwendet haben, die Baisers zu kochen, dann das geschlagene Ei zurück in den Topf gießen und auf schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen. Sie sollten eine sehr glatte und flüssige Pudding erhalten, nicht ganz flüssig noch fest. Als gekocht, abkühlen lassen. Zum Servieren gießen Sie den Pudding auf einen Unterteller oder eine kleine Schüssel, legen eine oder mehrere der ovalen Baisers auf den Pudding und nach Geschmack etwas Karamell oder Schokolade übergießen.

Tipps
Achten Sie darauf, die Milch nicht zum Kochen zu bringen, in der Sie die Baisers kochen!
Allgemeinwissen
Diese Baisers sind entweder 'Eier im Schnee' oder 'schwimmende Inseln' genannt.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar