Mandelkuchen

Der Mandelkuchen ist ein Klassiker: schön und wohlriechend, er kombiniert einige einfache Zutaten, die auf viele verschiedene Arten zusammengesetzt werden können, abhängig von den speziellen verwendeten Zutaten und die Art der Zubereitung. Hier schlagen wir ein Rezept mit einer reichen Ei-Mischung, Mandeln, Rosinen und dunkler Schokolade. Sie können die Mandelessenz mit etwas Amaretto-Mandellikör ersetzen - der Geschmack wird unverwechselbar! Servieren Sie diesen Kuchen in kleinere Portionen, vielleicht mit einer Tasse Tee. Es ist ideal als leckerer Snack, als Dessert nach einem Abendessen mit Freunden, oder als Geschenk, wenn Sie zu einem Mittagessen Party eingeladen werden - aber vergessen Sie nicht, zumindest ein Stück zu probieren. Sie brauchen nur ein paar Minuten und einen guten Wille diesen herrlichen Kuchen zu machen: Unserem Rezept und der Bildergalerie folgen und alles wird ein Kinderspiel!

Zutaten

  • Mehl 300 Gramm
  • Mandeln 200 Gramm Geschält
  • Butter 220 Gramm Bei Raumtemperatur
  • Zucker 200 Gramm
  • Eier 8 Einheiten
  • Backpulver 15g Backpulver
  • dunkle Schokolade 120 Gramm
  • Rosinen 80 Gramm
  • Mandelessenz 1 Einheit
  • Wasser 100 Millimeter
Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 8 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Legen Sie die in Würfel geschnittene, weiche Butter und den Zucker in eine Schüssel und rühren mit einem elektrischen Mixer bis schaumig und cremig. Fügen Sie das Eigelb mit der Sahne hinzu, und stellen das Eiweiß beiseite. Weiter gut rühren, die fein gehackten Mandeln hinzufügen und sieben das Mehl und Backpulver hinein. Umrühren und die Rosinen hinzufügen, die Sie vorher getränkt und abgegosse haben, die fein gehackte Schokolade, das Wasser und die Mandelessenz. Mischen Sie alles mit einem elektrischen Schneebesen. getrennt das Eiweiß steif schlagen, falten es sanft in die Mandelmischung, mit einem Holzlöffel vom Boden nach oben rühren. Eine 24cm Springform fetten und mit Mehl bestreuen, die Mischung darin gießen und gut nivellieren. Backen bei 180°C für 30 Minuten, und überprüfen mit einem Zahnstocher dass der Kuchen gar ist.

Tipps
Um dem Kuchen ein kleines Extra zu geben, können Sie ihn mit Puderzucker bestreuen, aber zuerst vorsichtig den Kuchen abkühlen lassen.
Allgemeinwissen
Mandeln sind eine ausgezeichnete Quelle von "guten" Fetten, die für das Herz-Kreislauf-System gut sind, aber ihren Verbrauch sollte sorgfältig geprüft werden, um eine für uns abgewogene Menge zu bestimmen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar