Quesadilla mit gegrilltem Hähnchen, Tomaten und Guacamole

Heute machen wir eine kurze kulinarische Reise nach Mexiko, eine gefüllte Quesadilla mit Käse, Hähnchen, Tomaten und natürlich, Guacamole zu entdecken. Sie ist einfach vorzubereiten aber besonders beeindruckend für eine Dinnerparty mit Freunden ein wenig aus dem Gewöhnlichen. Die Quesadilla ist einfach eine Weizen- oder Mais-Tortilla, die in Mexico, erhitzt wird, gefüllt mit Käse, Gemüse und anderen Zutaten, und dann in der Form eines Halbmondes gefaltet und mit den Händen gegessen. Der Name Quesadilla kommt vom spanischen Queso, das Käse bedeutet. Unter den Zutaten für die Füllung der Käse ist das Nötigste: ein Top-Qualität Käse verschmilzt mit der Wärme der Tortilla und gibt Zeichen zum Gericht. Mit dem Käse kommen in der Regel verschiedene Zutaten wie Zwiebeln, 'jalapeos' Chili, Fleisch - Hähnchen, Rind oder Schwein - Bohnen und die allgegenwärtige Guacamole!

Zutaten

  • Hähnchen 250 Gramm Gegrillt
  • Tomaten 150 Gramm
  • Käse 100 Gramm Frischer Pecorino-Käse
  • Tortillas 2 Tortillas
  • Guacamole 300 Gramm

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Marmelade mit Feigen und Minzblättern

Sonnengetrocknete Tomaten

Sonnengetrocknete Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schoko- und Mandel-Taralli

Schoko- und Mandel-Taralli

Naturell handgemachte geschälte lange Tomaten ‘I Pelati‘

Naturell handgemachte geschälte lange Tomaten ‘I Pelati‘

Getrocknete Bio-Tomaten in Öl

Getrocknete Bio-Tomaten in Öl

Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
5 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Das Hähnchen grillen und in Scheiben schneiden. Bereiten Sie die Guacamole nach unserem Grundrezept. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Pecorino-Käse auf die Tortilla raspeln. Verteilen Sie die geschnittenen Tomatenscheiben über die Tortilla. Bestreuen Sie mit viel Guacamole, aus Avocado, Limette, Pfeffer, Tabasco, Salz und Kümmel. Schneiden Sie das gegrillte Hähnchen und arrangieren auf die Tortilla. Decken mit einer zweiten Tortilla und kochen auf beiden Seiten in einer Pfanne mit reichlichem Öl, bis der Käse geschmolzen ist. Servieren Sie die Quesadilla in Schnitten mit Guacamole-Sauce auf der Seite.

Tipps
Die Wahl der Käse ist von wesentlicher Bedeutung für eine richtige Quesadilla. Wählen Sie einen Weichkäse, den Sie dennoch raspeln können, und der perfekt schmilzt wenn erhitzt. Fontal, Fontina oder Edamer, ein paar bekannte in Italien zu nennen, sind ideal.
Allgemeinwissen
Die Quesadilla stammt aus Mexiko aus der Kolonialzeit und wurde von seinem spanischen Vetter, der Tortilla inspiriert. Andere Vettern von Quesadilla sind die Burritos, Fajitas, Enchiladas und Tacos, aber auch im Allgemeinen und vielleicht die italienische Piadina.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar