Roquefort-Quiche

Unser Mittelmeer kulinarische Abenteuer geht weiter nach einem anderen europäischen Land, dessen Küche weltweit berühmt ist, dank einiger hervorragende Gerichte in Bezug auf Geschmack, Farbe und Aroma: Wir sind natürlich im Frankreich unter seinen herzhaften regionalen Spezialitäten zu suchen. Für dieses Rezept haben wir etwas von einem besonders bekannten Region gewählt - nämlich, Provence. Reich an weltbekannten Käse, unsere Quiche stammt aus dieser Ecke Frankreichs, eine pikante Tarte mit einer Basis von Roquefortkäse, ein perfektes Rezept für so viele Gelegenheiten, ob als Vorspeise oder Hauptgericht. Achten Sie darauf, qualitativ hochwertige Käse zu verwenden, und, was am wichtigsten ist, unsere Beratung aufzunehmen, besonderes Augenmerk auf die Vorbereitung des Mürbeteiges, die notwendig für ein qualitativ hochwertiges Ergebnis ist.

Zutaten

  • Mürbeteig
  • Eier 3 Einheiten
  • frische Sahne 150 Millimeter
  • Bauchspeck 50 Gramm
  • Roquefort-Käse 100 Gramm
  • Roquefort-Käse-Paste 10 Gramm
  • 12
  • Pfeffer
Informationen
15 Minuten Gesamtzeit
40 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Den Teig in einer runden Backform oder Quiche-Teller Ihrer bevorzugten Größe ausrollen. Schlagen Sie die Eier mit der Sahne, eine Prise Salz, Pfeffer und Roquefort-Käse-Paste. Schneiden Sie den Roquefort-Käse in Würfel und ordnen diese auf dem Teig zusammen mit den Stücken von Schweinebacke. Gießen Sie das Ei- und Sahne-Mischung über den Käse und die Schweinebacke-Würfel und backen bei 200°C für 40 Minuten. Warm servieren.

Tipps
Aus diesem Quiche-Rezept sollen Sie Stücke von Schweinebacke verwenden, aber man könnte genauso gut Bauchspeck verwenden.
Allgemeinwissen
Roquefort-Quiche, wie der Name schon sagt, ist ein Rezept von französischer Herkunft, genau aus der Provence.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar