Venezianischer Risotto

Heute bieten wir ein Rezept aus der venezianischen gastronomischen Tradition: es ist ein einfacher Risotto, fein gewürzt und doch unverkennbar. Der Zutat an der Basis dieser Version ist der Sellerie, obwohl es einfach nicht nur ein Risotto mit Sellerie ist. Also entdecken Sie, wie dieser Venezianische Risotto gemacht wird, und machen ihn zu ein Grundelement Ihrer Küche, ideal auch wenn der Schrank fast leer ist. Nehmen Sie einfach ein wenig Sellerie, echt wenig Tomatensauce (es ist nicht ein roter Risotto, aber sehr zart und leicht rosarot) und ein paar andere Zutaten zusätzlich zu Risotto-Reis. Vergessen Sie nicht, diesen Risotto weich und saftig zu halten, so dass, wenn er fertig ist, er bildet das, was wie eine Welle von Reis aussieht, wenn gerührt. So - genießen Sie den Geschmack und die Aromen der schönsten Lagune der Welt, Bissen für Bissen. Für Weinlieber, empfehlen wir Ihnen, diesen wunderbaren Risotto mit einem Weißwein aus den Euganeischen Hügeln zu dienen.

Zutaten

  • Vialone-Reis 150 Gramm
  • Sellerie 1 Selleriestange
  • Zwiebeln 1 kleine weiße Zwiebel
  • Püree 1 Esslöffel Tomatensauce
  • 12 Nach Bedarf
  • Brühe Nach Bedarf
  • Butter Nach Geschmack, zum Rühren
  • Parmesan Nach Geschmack, zum Rühren

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Lait d'amande

Lait d'amande

Purée de tomates artisanale 420gr

Purée de tomates artisanale 420gr

Maritati de semoule

Maritati de semoule

Sauce douce de Datterino

Sauce douce de Datterino

Orecchiette complète

Orecchiette complète

Petite Taralli au fenouil

Petite Taralli au fenouil

Sagne ncannulate de semoule

Sagne ncannulate de semoule

Patè di olive celline

Patè di olive celline

Informationen
14 Minuten Gesamtzeit
14 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Bereiten Sie einige gehackte Zwiebel und Sellerie und lassen Sie sie in ein wenig Öl erweichen. Fügen Sie einen Esslöffel Tomatensauce hinzu. Den Reis hinzufügen und im heißen Öl für eine Minute oder zwei rösten lassen. Zum Kochen mit der Brühe bringen. Mit Salz abschmecken. Mit der Butter und dem Parmesan-Käse glatt rühren. Stellen Sie sicher, dass der Risotto eine gute Welle bildet, wenn gerührt. Dienen und genießen.

Tipps
Die beste Zwiebel für den Erfolg dieses Risotto ist die weiße; in Bezug auf den Sellerie, sollten Sie einen Stiel aus dem Herzen des Gemüses herausnehmen, um ihn mehr zart und weich zu machen!
Allgemeinwissen
Oft, wenn Sie über den venezianischen Risotto hören, denken Sie, dass dieses Risotto mit Erbsen gemacht wird (der berühmten Reis und Erbsen), oder vielleicht denken Sie, es sei ein Meeresfrüchte-Risotto. Aber das wäre falsch: das, was wir hier geben, ist der ursprüngliche Venezianische Risotto, mit Sellerie und ein wenig Tomate.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!