Zerkrümelter Kuchen

Heute bieten wir ein Rezept für ein wirklich fabelhaftes Dessert, einen zerkrümelten Kuchen mit Ricotta und Schokolade, der ein Klassiker jetzt geworden ist. Seine Stärke liegt in der Füllung, mit einer Kombination aus Ricotta und Schokolade, die die Süße der Schokolade mit der Leichtigkeit und Cremigkeit des Käses bis zur Perfektion verbindet. Der Kuchen kann auf viele verschiedene Weisen genossen werden: zum Frühstück, als Snack mit einer Tasse Tee oder Kaffee, oder bei einem Mittagessen oder Abendessen mit Freunden, einen großen Eindruck als Dessert zu machen. Dies ist der perfekte Kuchen für Kinder, die mit großer Freude den zerkrümelten Belag bekommen! Mit das Rezept von unserem Chef-Koch und die Videoclips und die Fotos, die Sie Schritt für Schritt helfen, machen Sie es sonst keine Fehler und werden einen perfekten zerkrümelten Kuchen schaffen.

Zutaten

  • italienisches 00 Mehl 300 Gramm
  • Zucker 100 Gramm
  • Butter 100 Gramm
  • 12
  • Vanillin 1 Tütchen
  • Backpulver 16 Gramm
  • Eier 1 Einheit
  • Ricotta-Käse 500 Gramm
  • Rohzucker 150 Gramm
  • Schokolade 100 Gramm

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Gebrauchsfertige Tomatensoße Bauern-Stil

Gebrauchsfertige Tomatensoße Bauern-Stil

Handwerkliches Tomatenpüree aus Apulien

Handwerkliches Tomatenpüree aus Apulien

Handgefertigt Pizza-Geschmack Taralli

Handgefertigt Pizza-Geschmack Taralli

Linsen

Linsen

Paprika-Pastete

Paprika-Pastete

Feigen-Spitzenkonfitüre

Feigen-Spitzenkonfitüre

Bio Demeter Tomatenpüree

Bio Demeter Tomatenpüree

Capunti mit verbranntem Weizen

Capunti mit verbranntem Weizen

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
40 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Das Mehl mit dem Zucker, der Butter, dem Salz, dem Vanillin, dem Backpulver und einem Ei, und per Hand kneten, eine krümelige Mischung zu bilden. Für die Füllung kombinieren den Ricotta-Käse mit dem Zucker und der zu Flocken zerkleinerten Schokolade. Den Boden einer Kuchenform mit Backpapier beschichten und darauf drei Viertel des Krümelteiges hinzufügen. Decken Sie den Teig mit der Ricotta- und Schokoladenmischung und beenden mit den restlichen Krümeln. Für 30 Minuten bei 180°C backen und dann weitere 10 Minuten mit der Hitze nur von unten. Fertig mit etwas Puderzucker machen.

Tipps
Um zu überprüfen, ob der zerkrümelte Kuchen fertig ist, machen Sie den Zahnstocher Test - stechen Sie ihn einfach in den Kuchen, und wenn er sauber herauskommt, bedeutet es, dass der Kuchen fertig ist, sonst muss man es etwas länger backen.
Allgemeinwissen
Ricotta ist eine große Zutat in vielen Arten von Gerichten, von Nudelgerichten bis hin zu Desserts; er ist sehr vielseitig dank seiner Cremigkeit und seinem neutralen Geschmack und ist in Quiches, Nudeln, gefüllte Teigwaren und bei der Herstellung von cremigen Füllungen für Desserts verwendet.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar