Einfacher Donut

Für eine leichte, angenehme Snack für kleine Kinder, empfehlen wir Ihnen eine Delikatesse vorzubereiten, die vom Anbeginn der Zeit die raffiniertesten und anspruchsvollsten Gaumen besiegt hat, notorisch jene von kleinen Kindern, jenen unflexibel Richtern der Leckereien jeder Rezepte. Hier also ist unser spezielles Donut Rezept, das Sie hoffentlich an Dinge erinnern, die Sie in Ihrer Kindheit genoßen haben, vielleicht, wenn Sie Ihre Großmutter besuchten und fand einige wunderbare Donuts in ihrem Haus, die von Puddings und Zucker roch, mit einem Hauch von Zimt . Im Winter hat es Ihnen ein schönes großes Stück Donut gefallen, in eine Tasse warme Milch zu tauchen? Waren diese einige der kleinen Dinge, die Sie glücklich machten? Nun, versprechen Sie sich, dass Sie heute etwas so echt und einfach, wie dieser ausgezeichneten Donut machen wird, weil es letztlich ein Klassiker ist, der nie aus der Mode kommt und von Kindern und Erwachsenen geliebt wird, zum Frühstück, beim Mittag- und Abendessen!

Zutaten

  • italienisches 00 Mehl 150 Gramm
  • Eier 4 Einheiten
  • Zucker 150 Gramm
  • Kartoffelstärke 100 Gramm
  • Butter 90 Gramm
  • Zitrone Eine halbe Zitronenschale gerieben
  • Backpulver 16 Gramm
  • Milch 125 Millimeter

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Terrakottaschale 19cm

Terrakottaschale 19cm

Apulische Gersten-‚Frisa‘ Brötchen 500gr

Apulische Gersten-‚Frisa‘ Brötchen 500gr

Ricotta Tischkäse

Ricotta Tischkäse

Sondergutschein ab 150€

Sondergutschein ab 150€

Apulische Vollkorn-‚Frisa‘ Brötchen 1kg

Apulische Vollkorn-‚Frisa‘ Brötchen 1kg

Caroselle, Wilder Fenchel

Caroselle, Wilder Fenchel

Box Makkaroni Rezept mit Oliven-celline-Sauce

Box Makkaroni Rezept mit Oliven-celline-Sauce

Marmelade Feigen

Marmelade Feigen

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
45 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 5 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Eigelbe und Zucker mit einem elektrischen Schneebesen, bis die Mischung schaumig und cremig ist. Die Butter bei Raumtemperatur dahin wischen. Mehl, Stärkemehl und Backpulver rühren, einen Esslöffel auf einmal. Fügen Sie die Zitronenschale und Milch in die Mischung und wieder mischen zusammen mit dem Schneebesen. In einer separaten Schüssel peitschen Sie die Eiweiße und sie dann sanft integrieren, in dem Sie immer in die gleiche Richtung rühren. Gestalten Sie die Mischung in einen Donut, auf eine gut gefettete Donutbackform und im Ofen 40 Minuten bei 180 ° C backen!

Tipps
Um einen Hauch mehr Geschmack Ihrem Krapfen zu geben, könnten Sie ein wenig Vanille oder Kakaopulver in den Teig hinzufügen.
Allgemeinwissen
Obwohl der Donut ein Snack ist, der überall in Italien genossen wird, es ist wahrscheinlich, daß der Ursprung dieser Spezialität in der Region Emilia-Romagna ist.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar