Aubergine und Kartoffel-Auflauf

Der Aubergine und Kartoffel-Auflauf ist ein attraktives, köstliches Gericht, das jeder genießt: es ist ein Rezept, das sich zu Variationen führt, je nach Geschmack. Wir dachten Fontina-Käse und Mozzarella, Tomaten und Kräutern hinzuzufügen. Es ist super entweder heiß oder bei Raumtemperatur. Wenn Sie warten, bis der Auflauf etwas abgekühlt ist, wird das Ergebnis sogar noch besser, da er festigt und seine Form beibehaltet - Sie werden ein hervorragendes Ergebnis erhalten nicht nur geschmacksweise, sondern auch visuell. Der Aubergine und Kartoffel-Auflauf ist ideal den Vegetariern anzubieten, aber er ist auch für Nicht-Vegetarier gut, als ein Gericht für das Mittagessen am Sonntag oder besondere Gelegenheiten, wenn Sie Gäste zu jeder Zeit bekommen, ob Erwachsene oder Kinder, oder wenn Sie einfach Lust darauf haben, mehr Gemüse zu essen. Werden Sie unseren Aubergine und Kartoffel-Auflauf genießen? Um diese Frage zu beantworten, folgen Sie einfach unser Rezept und die Foto-Galerie: Es wird alles kristallklar und Sie werden bald diese wunderbare Speise genießen.

Zutaten

  • Aubergine 2 große Auberginen
  • Kartoffeln 2 große Kartoffeln
  • Kirschtomaten Eine Handvoll Kirschtomaten
  • Fontina-Käse 250 Gramm In Scheiben, oder anderer Weichkäse, wie Edam
  • Mozzarella-Käse 1 Einheit
  • Basilikum Einige Basilikumblätter
  • Petersilie Eine Handvoll Petersilie
  • 12 Nach Geschmack
  • Parmesan 50 Gramm
Informationen
90 Minuten Gesamtzeit
60 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Beginnen Sie, indem Sie alle Zutaten in Stücke schneiden: schneiden Sie die Auberginen und legen sie in ein Sieb mit Salz, sie von überschüssigem bitteren Flüssigkeit zu spülen; dann die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden; und die Tomaten, den Mozzarella und den Käse in Stücke schneiden. Bereiten Sie alle Zutaten und ölen Ihr bevorzugtes Backblech. Dann beginnen Sie die Torte zu arrangieren: Beginnen Sie mit einer Schicht aus Kartoffeln, ein wenig Salz und dann Aubergine, Mozzarella, Tomaten, Parmesan, Basilikum, mehr Kartoffeln, mehr Aubergine, Käse, Tomaten, Petersilie, Parmesan, mehr Auberginen, Kartoffeln, ein wenig Salz und schließlich viel Parmesan. Wir bevorzugen, mit den Kartoffeln zu beginnen und zu beenden, aber lassen Sie Ihrer Phantasie in der Wahl der Schichten freien Lauf. Bei 180°C für eine Stunde backen, dann vor dem Servieren ruhen lassen: Die Wirkung wird noch attraktiver und der Kuchen wird nicht zerfallen!

Tipps
Aubergine stammt wahrscheinlich aus Indien. Ihr Name bedeutet etwa 'verrückter Apfel' auf italienisch, weil sie Solanin enthält, eine schädliche Substanz, die mit dem Alter zu verringern neigt und vollständig verschwindet, wenn gekocht.
Allgemeinwissen
Wenn Sie Auberginen kaufen, achten Sie auf das folgende. Sie müssen fest sein, glatt und glänzend: Meiden Sie die unreifen, oder die, die zerknittert sind, denn sie zu lange gelagert wurden. Darüber hinaus können Auberginen für 2 Wochen oder so in einer Papiertüte im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt werden.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar