Dinkelsalat

Salate aus Getreide - wie Gerste, Dinkel oder gemischte Getreide - sind außergewöhnlich gut für uns, und deshalb ist es eine gute Idee, mehr davon zu essen. Darüber hinaus können Sie Getreide jeden Tag genießen, und die Sorte, den Geschmack und das Dressing variieren, um nicht Ihre Mahlzeiten eintönig zu machen. In diesem Rezept empfehlen wir, den Dinkel mit frischen Radieschen, Tomaten und Basilikum zu mischen, aber Sie können das Rezept ändern, je nach was in Ihrem Kühlschrank verfügbar ist, oder in Ihrem Garten wächst, oder einfach je nach Geschmack und Phantasie anpasst.

Zutaten

  • Dinkel 200 Gramm
  • Eier 2 Einheiten
  • Tomaten 2 reife Tomaten
  • Basilikum Einige Basilikumblätter
  • Rettich Ein Dutzend Radieschen
  • schwarze Oliven Eine Handvoll schwarze Oliven
  • 12
  • Zitronensaft Der Saft einer halben Zitrone
  • extra natives Olivenöl

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

‘Crudaiola‘ Artischocken mit Stiel

‘Crudaiola‘ Artischocken mit Stiel

Mandelgebäck

Mandelgebäck

Tiefe Terrakottapfanne

Tiefe Terrakottapfanne

Artischockencreme mit Zitrone in EVO

Artischockencreme mit Zitrone in EVO

Gemischte Weichkäse (Mozzarella, Burrata, primo sale, stracciatella, Mozzarella-Kugeln)

Gemischte Weichkäse (Mozzarella, Burrata, primo sale, stracciatella, Mozzarella-Kugeln)

BIO Kirschtomate in Salzlake

BIO Kirschtomate in Salzlake

Grieß orecchiette

Grieß orecchiette

Paprika-Pastete

Paprika-Pastete

Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Den Dinkel für 10 Minuten in gesalzenem Wasser sieden. Die Tomaten und die Radieschen hacken, das Basilikum zerkleinern und die Oliven entkernen. Alles mit dem gekochten und abgegossenen Dinkel mischen. Mit Olivenöl, Zitronensaft und Salz würzen. Mit einigen hartgekochten Eiern beenden,in Keilen geschnitten.

Tipps
Vorsicht: Dinkel enthält Gluten!
Allgemeinwissen
Dinkel ist ein Getreide, das in die Türkei heimisch ist. Hier in Italien ist es in der Toskana beliebt und weit verbreitet, wo es als Hauptzutat von vielen fantastischen heißen Suppen im Winter genossen wird. Dinkel besteht aus drei Sorten: klein, mittel oder groß.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar