Gedämpfte Gartengemüse

Dieses Rezept für gedämpfte Gartengemüse ist eine wirklich empfindliche Beilage, perfekt mit fast jedem Hauptgericht, sei es Fleisch oder Fisch. Alternativ kann es auch gut sein, wenn Sie einfach Ihren Körper reinigen und nur Gemüse essen wollen, und ist eindeutig perfekt für Vegetarier! Bereiten Sie es mit jedem Gemüse, die Sie wünschen, oder mit denen, die Sie zu Hause haben, und würzen einfach mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer. Wenn Sie ein bisschen mehr Charakter zu Ihrem Gemüse geben wollen, könnten Sie ein wenig Apfelessig zum Dampfwasser hinzufügen, um einen Hauch von Schärfe hinzufügen. Vergessen Sie nicht, schließlich, das Gericht mit viel frischem, duftendem Basilikum zu beenden! Diese gedämpfte Gartengemüse sind super entweder heiß, bei Raumtemperatur oder kalt, je nach Jahreszeit. Im Sommer kann man sie mit geschnittenem frischen Mozzarella oder kalten Stücken Fleisch dienen; jedoch ist es fabelhaft im Winter mit etwas gebratenem Fleisch oder Fisch serviert, oder man könnte das auch dampfgaren.

Zutaten

  • Saubohnen 150 Gramm
  • Karotten 300 Gramm
  • Rüben 300 Gramm
  • grüne Bohnen 250 Gramm
  • Lauch 4 Lauche
  • Blumenkohlsprossen 200 Gramm
  • Basilikum Ein kleines Bündel Basilikum
  • extra natives Olivenöl
  • Weißweinessig
  • 12
  • Pfeffer

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Herzförmige Lichtern

Herzförmige Lichtern

Geschenkkörbe GALLIPOLI

Geschenkkörbe GALLIPOLI

Celline Oliven mit Myrte

Celline Oliven mit Myrte

Kleine Wolke Lichtern

Kleine Wolke Lichtern

Confit Kirschtomaten

Confit Kirschtomaten

Abgelagerter Caciocavallo

Abgelagerter Caciocavallo

Fiaschetto Tomatenpüree

Fiaschetto Tomatenpüree

Sonnengetrocknete Paprika-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Paprika-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Sie Die Karotten und Rüben reinigen und waschen und in Würfel schneiden. Entfernen Sie die äußeren Blätter und schneiden Sie den weißen Teil des Lauchs. Die grünen Bohnen reinigen und waschen. Die Bohnen in einem Dampfeinsatz garen, nach fünf Minuten die Karotten, Rüben, Lauch und grüne Bohnen und schließlich die Blumenkohlröschen hinzufügen. Das Basilikum waschen, trocknen und fein hacken. In einer Schüssel das Salz im Essig lösen, das Öl und die gehackten Kräuter fügen und gründlich emulgieren. Wenn die Gemüse gekocht werden, abkühlen lassen und dann mit dem Basilikumdressing vermischen.

Tipps
Wie gefällt dieses Gartengemüse-Gericht Ihnen? Bereiten Sie viel davon und bewahren es in Öl. Es wird für eine lange Zeit in Ihrer Speisekammer halten, und wird immer da sein, wenn erforderlich!
Allgemeinwissen
Kartoffeln und Karotten sind die Grundlage jedes Gemüsegerichts: in der Tat, sie sind perfekt für den russischen Salat (einfach nur Erbsen hinzufügen) oder mit einfachen und leckeren Gurken (hinzufügen, was Sie zur Hand haben).

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar