Kartoffel-Pastetchen auf einer Montasio-Käse-Fondue

Die größte Befriedigung für einen echten Liebhaber der kreativen Küche ist ein neues Gericht für eine besondere Gelegenheit zu schaffen, vor allem, wenn Sie etwas ganz anderes tun können, eine Party für Ihre Gäste zu würzen, und ein leckeres und köstliches Rezept zu dienen, das den Charakter einer in guter Gesellschaft verbrachten freudigen Gelegenheit steigert. Deshalb schlagen wir heute etwas vor, als Vorspeise für Ostern-Abendessen zu machen: Es ist nicht wirklich traditionell, sondern schafft einen Treffpunkt zwischen verschiedenen regionalen Küchen und ihre verschiedenen Geschmacksrichtungen: so, wie wäre es mit einem schönen Kartoffel-Pastetchen mit Montasio-Käse-Fondue? In dieser Kombination von Geschmack und attraktiven Farben, genau das Richtige für Ostern, werden Sie dieses exotische Element finden, das diese Vorspeise ziemlich einzigartig macht, und perfekt für Ihre Ehrengäste zu teilen.

Zutaten

  • Kartoffeln
  • 12
  • Paprika
  • Safran 1 Tütchen
  • Parmesan 60 Gramm Gerieben
  • Milch 200 Millimeter
  • 12 1 Prise Salz
  • Eier 1 Eigelb
  • Pfeffer
  • Muskat

Fai la spesa dal nostro shop online

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

Handgemachte Taralli Kartoffel- und Rosmarin-Geschmack

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

Kastenrezept Olivenblätter mit Fischsalami und getrockneten Tomaten

Kastenrezept Olivenblätter mit Fischsalami und getrockneten Tomaten

Friselline di grano senatore cappelli

Friselline di grano senatore cappelli

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Schneiden Sie die Kartoffeln in große Würfel und sautieren in heißem Öl mit einer Knoblauchzehe um deren Geschmack anzunehmen. Fast sofort salzenund kochen, bis sie weich geworden sind, ein wenig Wasser hinzufügend. Gut kochen und das Paprikapulver und Safran zusammen mit etwas Wasser hinzufügen . Als sie bereit sind, sie mit einem Stößel pürieren. Bereiten Sie das Fondue wie folgt: Etwas Parmesan und Montasio reiben und mit Milch und Eigelb mischen, leicht salzen und mit ein wenig Pfeffer und Muskat würzen. Übertragen Sie diese Mischung in eine Kasserolle auf schwacher Hitze, ständig mit einem Schneebesen rühren, bis alles geschmolzen und kombiniert hat, und sicherstellen, das Fett nicht von der Flüssigkeit getrennt und das Ei nicht schlecht wird. Wenn die Fondue bereit ist, erwärmen Sie die Kartoffeln ein wenig und schaffen Aufläufe mit einer geeigneten Form. Fügen Sie ein Bett von Fondue zu einer flachen Schale und legen Sie das Kartoffelpastetchen auf die Fondue. Ich schmückte die Pastetchen, indem Ich sie in einen leicht mit Paprika bestreuten Korb Parmesan legte.

Tipps
Sollten Sie wünschen, eine Wendung zu diesem Gericht zu geben, mit einigen anderen sautierten Gemüse nach Geschmack Ihre Kartoffelpastetchen mischen.
Allgemeinwissen
Montasio ist ein im Gebiet zwischen Friaul und Venetien hergestellter Käse : Er kann entweder frisch oder in verschiedenen Stadien der Ablagerung auf dem Markt erhalten werden .

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar