Kartoffelkuchen

Gehen wir nach unten zum Salento in der Region Apulien in Italien, wo wir ein Rezept für Kartoffelkuchen, ein sehr schmackhaftes Gericht mit einer Zwiebel- und Tomatensauce Füllung finden. Dies ist die klassische Füllung, aber es gibt Varianten, die Sardellen, Thunfische oder Schinken und Käse verwenden. Im Salento wird er oft für ein Picknick vorbereitet oder einen Sonntag am Strand. Er ist sehr vielseitig und kann entweder als Haupt- oder Beilage, heiß oder kalt serviert werden.

Zutaten

  • Kartoffeln 1500 Gramm
  • Eier 2 Einheiten
  • 12
  • Pfeffer
  • würziger Pecorino-Käse 25 Gramm
  • Parmesan 25 Gramm
  • Paniermehl 50 Gramm
  • Dosentomaten 500 Gramm
  • schwarze Oliven Eine Handvoll entkernte schwarze Oliven
  • Kapern Eine Handvoll Kapern
  • Zwiebeln Zwei mittelgroße Zwiebeln
  • wilder Fenchel Eine Handvoll von wildem Fenchel in Essig

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Gekochte Kirsche muss

Gekochte Kirsche muss

Handgefertigte Chili Taralli

Handgefertigte Chili Taralli

Grüne Oliven in Salzlake

Grüne Oliven in Salzlake

Grießmakkaroni

Grießmakkaroni

Biolivum, extra natives 100% Bio-Öl

Biolivum, extra natives 100% Bio-Öl

Favololio, natives Olivenöl extra aus Favolosa

Favololio, natives Olivenöl extra aus Favolosa

Bio natives Olivenöl extra

Bio natives Olivenöl extra

Kundenspezifische Anpassung (Logos)

Kundenspezifische Anpassung (Logos)

Informationen
90 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und kochen, dann sie zerdrücken, in eine Schüssel gießen und Eier, Käse, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alle Zutaten mischen, bis die Mischung glatt wird. Ölen Sie den Boden eines Backblechs und verbreiten eine 1cm hohe Schicht der Kartoffelmischung über den Boden des Blechs, mit nassen Händen. Inzwischen die in Scheiben geschnittene Zwiebeln in reichlichem Olivenöl einweichen, die Oliven, Kapern, Fenchel und Tomaten fügen. Salzen und etwa zwanzig Minuten kochen, dann über die Kartoffel-Mischung im Backblech verbreiten; schließlich mit einer anderen Schicht der Kartoffelmischung abdecken, und achten Sie darauf: Ihre Hände sollen immer noch nass sein. Streuen Sie die Oberfläche mit Brotkrumen. Backen bei 200°C 25 bis 30 Minuten. Ruhen und abkühlen lassen. Dieser Kartoffelkuchen ist noch besser am nächsten Tag.

Tipps
Die Kartoffeln vorher kochen: Es wird einfacher, sie zu zerdrücken
Allgemeinwissen
In der italienischen Sprache ist dieses Rezept als 'Pitta di patate' bekannt, wo 'Pitta' sich auf das verb 'malen' bezieht: ursprünglich die Oberfläche dieses Gerichtes wurde dekoriert

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar