Kürbis-Spätzle mit Kräutern

Spätzle sind ein ungewöhnliches, raffiniertes vegetarisches Gericht. Diese - lange, schmale Knödel oder mit einem speziellen Küchengerät gemachten Nudeln - werden mit nur Mehl und Eiern hergestellt, oder mit der Zugabe von etwas Spinat in den Teig. In dieser Saison-Version werden sie mit Kürbis hergestellt, so dass sie auf dem leuchtenden Farben und süßen Geschmack nehmen, der so gut mit einem einfachen Verband von Butter und Käse geht. Probieren Sie dieses Gericht aus, wenn Sie die Anwesenheit von Gemüse für diejenigen verschleiern wollen, die normalerweise sie nicht gern essen... sie werden angenehm überrascht sein!

Zutaten

  • Kürbis 400 Gramm Bereit
  • Eigelb 2 Einheiten
  • Mehl 240 Gramm
  • Milch 500 Millimeter
  • Parmesan Gerieben, nach Geschmack
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Muskat
  • Butter
  • 12

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Kürbis-Spitzenkonfitüre

Kürbis-Spitzenkonfitüre

Gänseblümchen Lichtern

Gänseblümchen Lichtern

Tiefer 23cm Terrakottateller

Tiefer 23cm Terrakottateller

Rustikale Auberginenfilets

Rustikale Auberginenfilets

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Pastete aus gemischten Gemüsen Country-Stil

Pastete aus gemischten Gemüsen Country-Stil

Farbige Keramikballons

Farbige Keramikballons

Terrakottaglas mit Hahn

Terrakottaglas mit Hahn

Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
3 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Den Kürbis in der Milch kochen, die Kräuter hacken, dann den Kürbis abtropfen und in der Pfanne trocknen, bevor ihn zu einem Püree zu zerquetschen. Das Eigelb, die gehackten Kräuter und das Mehl hinzufügen. Alles zusammen mixen, bis glatt, mit der Zugabe vom Kochwasser, es ganz weich und klebrig zu halten. Jetzt wird ein spezielles Werkzeug gebraucht, die Spätzle zu machen. Etwas Salzwasser zum kochen bringen, die Spätzle mit dem entsprechenden Werkzeug schaffen, abtropfen lassen und mit Butter und Parmesan, oder mit dem Kürbis-Sauce, die Sie mit der Milch gekocht haben, sautieren.

Tipps
Sie können sich verwöhnen lassen, indem Sie in das Grundrezept verschiedene Gemüse oder Gewürzen mischen
Allgemeinwissen
Der Teig für die Spätzle wird im Wasser durch ein Werkzeug 'gequetscht', das einen Kartoffelstampfer ähnelt: so erhalten Sie einen fadenförmigen, etwas verlängerten Knödel.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar