Makkaroni-Auflauf

Wenn ein Feiertag oder Sonntag kommt, wollen Sie selbstverständlich etwas Besonderes für das Mittagessen mit der Familie zubereiten, und es ist auch wichtig, ein Gericht zu machen, das wirklich befriedigend und wesentlich ist, da nur die wirklich soziale und gesellige Anlässe mit Ihren Lieben bleiben in unseren Herzen und Köpfen, und was Sie essen soll zu einer solchen Gelegenheit leben. Es ist nicht notwendig, etwas Ungewöhnliches zu machen, alle zufrieden zu stellen: Einfach ein Makkaroni-Auflauf mit Bolognese-Soße, wenn perfekt zubereitet, verbreitet das unwiderstehliche Aroma eines traditionellen Gerichts, das immer die ganze Familie erobert, Junge und Erwachsene. Außer dem Geschmack der Bolognese-Soße, gibt es auch die wunderbare Kuchen-Kruste aus knackigem Blätterteig, die hilft, die Überraschung zu schaffen - was liegt darunter? Freuen Sie sich auf Ihr Mittagessen am Sonntag mit Ihren Lieben? Folgen Sie unseren Insider-Tipps und Sie werden keine Probleme haben, eine festliche Atmosphäre rund um den Tisch zu schaffen.

Zutaten

  • Blätterteig 1 Rolle gebrauchsfertiger Blätterteig
  • Makkaroni 400 Gramm
  • Rindfleisch 250 Gramm Gehackt
  • Tomatenpüree 750 Millimeter
  • Karotten 2 Karotten
  • Sellerie Eine halbe Stange Sellerie
  • Zwiebeln Eine halbe Zwiebel
  • extra natives Olivenöl Extra natives Olivenöl nach Geschmack
  • 12 Salz nach Geschmack
  • Pfeffer Pfeffer nach Geschmack
  • Parmesan Eine halbe Tasse geriebener Parmesan
  • Béchamelsoße 200 Millimeter

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Box Rezept Orecchiette mit Sauce mit starkem Ricotta

Box Rezept Orecchiette mit Sauce mit starkem Ricotta

Capunti mit verbranntem Weizen

Capunti mit verbranntem Weizen

Weizen Orecchiette

Weizen Orecchiette

Aubergine "Crudaiola"

Aubergine "Crudaiola"

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Sonnengetrocknete Tomaten

Sonnengetrocknete Tomaten

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Geschenkkörbe POLIGNANO

Geschenkkörbe POLIGNANO

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Bereiten Sie die Bolognese-Soße: in einer Pfanne mit dickem Boden, braten Sie die Zwiebel, die Karotten und den Sellerie in Öl. Wenn die Mischung Gemüse weich ist, fügen Sie das Fleisch hinzu. Als das Fleisch halb gekocht ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann fügen Sie das Tomatenpüree hinzu und kochen für mindestens 45 Minuten mit dem Deckel auf, bei schwacher Hitze. Kochen Sie die Makkaroni und abgießen sie, stellen sie beiseite und fügen zwei Esslöffel Öl hinzu, damit sie nicht aneinanderhaften. Nehmen Sie eine Auflaufform und gießen ein wenig Bolognese-Soße auf den Boden, dann eine Schicht von Makkaroni. Darüber etwas Béchamelsoße, dann eine Prise Parmesan. Fahren Sie mit den Schichten weiter, die Zutaten in der gleichen Reihenfolge hinzufügend, bis sie aufgebraucht worden sind (die letzten beiden Schichten sollten aus Bolognese-Soße und schließlich Béchamelsoße sein). Decken Sie den Auflauf mit einem Blatt fertiger Blätterteig, drücken die Kanten nach unten zu versiegeln und stechen die Oberfläche mit einer Gabel ein, damit der Dampf entweichen kann. Heizen Sie den Backofen auf 200°C und backen für etwa 30 Minuten. Aus dem Ofen nehmen, wenn der Teig goldbraun und knusprig ist.

Tipps
Wenn Sie ein bisschen mehr Geschmack wünschen, könnten Sie etwas Bauchspeck oder Eier zu den Makkaroni hinzufügen.
Allgemeinwissen
Sie möchten die Überreste nicht wegwerfen? Dann frieren Sie sie, und wenn Sie etwas mehr davon essen möchten, lassen Sie sie einfach im Kühlschrank in der Nacht zuvor tauen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar