Makkaroni mit Zucchini und Ricotta-Pesto

Hausgefertigte Makkaroni-Nudeln kombiniert mit einem Zucchini-Nuss-Pesto sorgen für ein einladendes und schmackhaftes Gericht. Die schöne grüne Farbe und die Cremigkeit dieses Pesto machen es perfekt für ein schnelles, gesundes Mittagessen für die ganze Familie. Wählen Sie die beste Qualität saisonale Zucchini und stellen Sie sicher, dass Sie die Blüten für ein weiteres Rezept halten. Dann kaufen Sie sich ein wenig schön frischer Ricotta und Makkaroni Pasta - es sei denn, Sie können diese selbst machen! Für den Rest wird das Rezept von selbst gemacht! Alles was Sie tun müssen, ist ein paar Walnüsse, ein wenig Petersilie (die Sie immer im Kühlschrank haben sollten) zu besorgen, und Ihr Pesto mit Zucchini und Ricotta wird in kürzester Zeit fertig sein!

Zutaten

  • Makkaroni 500 Gramm handgefertigt
  • Zucchini 4 frische Zucchini
  • Ricotta-Käse 50 Gramm
  • Walnusskerne 50 Gramm
  • Caciotta-Käse 20 Gramm gerieben
  • Pecorino-Schafskäse 10 Gramm gerieben
  • 12
  • Knoblauch 1 Zeh
  • Lorbeerblätter ein Lorbeerblatt
  • Petersilie

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Ricotta Tischkäse

Ricotta Tischkäse

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Sonnengetrocknete Zucchini-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Zucchini-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Demeter Basilikum-Pesto

Demeter Basilikum-Pesto

Gegrillte Zucchini

Gegrillte Zucchini

Informationen
10 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Schneiden Sie die Zucchini in Runden und braten Sie sie in einer Pfanne mit ein wenig extra natives Olivenöl, eine Knoblauchzehe und ein Lorbeerblatt. Wenn sie genügsam gekocht und dann abgekühlt sind, schlagen Sie sie mit den Ricotta, den geriebenen Käsen - Mengen nach Geschmack - den Walnüssen, weniger frischer Petersilie, einer Prise Salz und zwei Esslöffeln Wasser. Das daraus resultierende Pesto sollte mit Ihren handgefertigten Makkaroni gemischt werden.

Tipps
Passen Sie die Menge der geriebenen Käse nach Geschmack an, um so ein mehr oder weniger stark schmeckende Pesto zu bekommen!
Allgemeinwissen
Makkaroni kommen oft zusammen mit Orecchiette Pasta gekocht und serviert: Wenn ja, ist die Kombination als ,maritati' (verheiratet) bekannt.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar