Marinierte Zucchini

Unsere Liebe von Frühling und Sommer spiegelt sich am besten in leichten, schmackhaften und nahrhaften Mahlzeiten, geeignet für sogar die heißesten Tage, vor allem, wenn wir am Abend das Glück haben, auf einem Balkon zu essen und die Freude einer kühlen, zärtlichen Brise zu genießen während wir etwas besonderes in angenehmer Gesellschaft knabbern. Heute haben wir die Zucchini ausgewählt, ein Gemüse, das gut mit heißem Wetter paßt, kombiniert mit einer sehr beliebten Marinade für Fisch und Fleisch - 'carpione' auf italienisch - jetzt zunehmend auch für Gemüse verwendet. Sind Sie bereit, Ihre Gäste zu beeindrucken, so dass sie mit den Aromen Ihrer kulinarischen Kreation verlockt werden? Folgen Sie unserem Rat und verwandeln Sie Ihr Abendessen in einen kulinarischen Erfolg!

Zutaten

  • Zucchini 3 Zucchini
  • Zwiebeln 1 große Zwiebel
  • Knoblauch 3 Zehe
  • Weißweinessig
  • Rotwein Ein halbes Glas Rotwein
  • Minze 2 Zweige Minze
  • Salbei Nach Geschmack, wenn gewünscht
  • Lorbeerblätter Nach Geschmack, wenn gewünscht
  • extra natives Olivenöl
  • 12

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Assiette plate 24 cm en terre cuite marron

Assiette plate 24 cm en terre cuite marron

Lentilles des Pouilles 500gr

Lentilles des Pouilles 500gr

Friselline à l'huile d'olive

Friselline à l'huile d'olive

Carpaccio de fenouil

Carpaccio de fenouil

Femme au foyer du Salento en terre cuite

Femme au foyer du Salento en terre cuite

Sagne ncannulate de blé Senatore Cappelli

Sagne ncannulate de blé Senatore Cappelli

Taralli glacé

Taralli glacé

Artichauts naturels tranchés

Artichauts naturels tranchés

Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
15 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Die Zucchini schälen, in Streifen schneiden und in heißem Öl braten. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch sehr dünn hacken. Wenn die Zucchini gebraten worden sind, entfernen Sie sie aus dem Öl, lassen sie abtropfen und auf Küchenpapier trocknen. Die Zwiebel und den Knoblauch im Öl anschwitzen, bis sie transparent sind, fügen Sie den Essig (vorzugsweise weiß) und dann kurz danach den Wein und die Minze (und Lorbeer und Salbei, wenn gewünscht) hinzu - reduzieren den Wein und den Essig. Schließlich gießen Sie den Wein-Mischung auf die Zucchini in einen Behälter, in dem sie für 5-6 Stunden einlegen werden.

Tipps
Wenn Sie Ihre Zucchini auswählen, achten Sie auf die Farbe, ihre Herkunft festzustellen: die dunkleren kommen aus Norditalien, während die mit einer helleren Farbe kommen aus den zentralen Regionen Italiens.
Allgemeinwissen
Obwohl die Benennung 'Zucchiniblüten' irreführend sein kann, sind sie in der Tat auf den Zucchini selbst befindet.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar