Marokkanisches Hähnchen

Nichts ist ziemlich das gleiche wie die Entdeckung neuer und aufregender Rezepte; es hat immer die Offenbarung eines kulturellen nahen oder fernen Erbes vertreten und in kürzester Zeit Sie werden Gerichte zubereiten, die an die Emotionen und Empfindungen erinnern, die Sie mit Ihren Gästen teilen möchten. Mit dem heutigen Rezept, das uns die südlichen Ufer des Mittelmeers zu erkunden führt, haben wir uns für eines der Länder zu besuchen entschieden, wo Gewürze die Herren sind, nämlich Marokko. Unser Gericht ist nichts anderes als das marokkanische Hähnchen, eine Explosion von exotischen Aromen und Geschmäcken wie keine andere. Sind Sie bereit, von unserem Rezept inspiriert zu werden, die Sie auf eine Reise weg von zu Hause mtnimmt, und produzieren auf dem Esstisch alle die Phantasie eines Landes, wo das Essen mit den arabischen Aromen und Düften gefüllt ist?

Zutaten

  • Hähnchen 1 ganzes Hähnchen, gegliedert
  • Zwiebeln 1 und eine halbe Zwiebel
  • Pflaume 3 Pflaumen
  • Mandeln
  • schwarze Oliven
  • Zitrone 1 Citron Confit (gesalzene Zitrone)
  • Klementine 1 gesalzene Mandarine
  • 12
  • Kümmel
  • Zucker

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Keramische Hausfrau von Salento

Keramische Hausfrau von Salento

Super Vorspeise aus dem Salento (Mischgemüse)

Super Vorspeise aus dem Salento (Mischgemüse)

Patè di olive celline

Patè di olive celline

Apulische Getreide ‚Frisa‘ Brötchen

Apulische Getreide ‚Frisa‘ Brötchen

Getrocknete rote Zwiebeln in gekochtem Traubenmost

Getrocknete rote Zwiebeln in gekochtem Traubenmost

Grießmakkaroni

Grießmakkaroni

Orecchiette mit Gerste

Orecchiette mit Gerste

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

Informationen
90 Minuten Gesamtzeit
60 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Das Hähnchen salzen und 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen schneiden Sie die Zwiebel in dicke Scheiben würfeln die Pflaumen, Zitronen und Mandarinen. In einer großen, tiefen Pfanne das Öl erhitzen und das Hähnchen für ein paar Minuten braten. Dann fügen Sie die Zitrone, Mandarine, ein paar Mandeln, einige der Pflaumen, die Oliven und die Hälfte der gehackten Zwiebel hinzu. Fügen Sie eine Kelle von Flüssigkeit aus den in Salz konservierten Zitronen , eine Prise Kümmel und Zucker. Gut umrühren und für 1 Stunde köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. In einer Pfanne die restliche Zwiebel mit ein paar Mandeln und die restlichen Pflaumen sautieren. Fügen Sie eine Prise Zucker und Salz hinzu, dann mit ein wenig Wasser abschwächen. Sobald das Hähnchen fertig ist, es auf einem Bett von Couscous servieren und die in der Pfanne gemachte Soße separat gießen.

Tipps
Je nachdem, welche Sorte Sie bevorzugen, können Sie entweder schwarze oder grüne Oliven verwenden.
Allgemeinwissen
Dieses wunderschöne marokkanische Hähnchen gehört der besten kulinarischen Tradition dieses Landes der südlichen Mittelmeerküste, mit seinem unverwechselbaren Hauch von Gewürzen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar