Moscardini-Krake Salat

Moscardini-Krake Salat ist ein wunderbares Fischgericht, und eine gute Alternative zu gewöhnlichen Krake-Salat, und wenn Sie sich eine Variante vorstellen oder Ihr Fischverkäufer nur 'Moscardini' hat, nicht zögern, ihn zu probieren. Im Hinblick auf die Soße, alles, was Sie tun müssen, ist in Ihrem Kühlschrank suchen und Ihre Fantasie frei lassen und jede Gemüse hinzufügen, die Sie mögen. Seien Sie vorsichtig, nicht den Krake zu verkochen: er kann hart werden!

Zutaten

  • Baby-Krake 700 Gramm
  • Karotten 1 Karotte
  • Tomaten 2 Tomaten
  • Knoblauch 1 Zeh
  • Sellerie Eine Stange Sellerie
  • Petersilie Ein Bund Petersilie
  • 12
  • Kartoffeln 100 Gramm
  • Öl
  • Oliven Eine Handvoll Oliven
  • Pfeffer
  • Zitrone Eine halbe Zitrone
  • Lorbeerblätter
Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
15 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Waschen Sie den Baby-Krake gut, und entfernen seinen Schnabel, die Augen und Innereien. Kochen Sie etwas Wasser mit einem Spritzer Essig, einem Lorbeerblatt und zwei Selleriestangen. Wenn es kocht, den Krake ein paar Minuten kochen. Inzwischen bereiten Sie den Salat: In eine große Schüssel ein wenig extra natives Olivenöl, eine zerdrückte Knoblauchzehe, gehackte Tomaten, Karottenscheiben, Sellerie Scheiben, gehackte Petersilie und Oliven werfen. Dann die gehackte Krake mit einigen gekochten Kartoffeln fügen. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft würzen. Warm oder kalt servieren.

Tipps
Wenn Sie möchten, können Sie viele Kartoffeln hinzufügen so daß Ihre Vorspeise ein echtes Hauptgericht wird, das den Appetit der hungrigsten unter Ihren Gästen trifft.
Allgemeinwissen
'Moscardini' werden von normalen Krake durch die Anzahl der Reihen von Saugnäpfen unterschieden: Während der Moscardino eine einzige Reihe von Saugnäpfen hat, der Krake hat zwei. Dazu übersteigt der Moscardino selten 50g Gewicht.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar