Nudel-Herzen mit Walnuss-Soße gestopft

Es gibt keinen bestimmten Tag das Wunder und die Freude der wahren Liebe zu feiern, da es eine Pflanze ist, die mit viel Liebe jeden Tag des eigenen Lebens gepflegt werden soll: Die richtige Sorgfalt geben, es mit Gefühl bewässern und nicht vergessen, sein Wachstum mit sanften Überraschungen zu festigen. Dennoch an einem besonderen Tag wie Valentinstag sollten wir etwas ein wenig anders zu essen machen, weil die Liebe mit Worten allein zu feiern, ist sicher nicht genug, wir brauchen auch kleine, aufmerksame Geste tun, dass eine liebevoll gestaltete Mahlzeit zur Verfügung stellen können. Das ist, warum wir Ihnen heute vorschlagen, einige originelle herzförmige Ravioli mit einer köstlichen Füllung zu machen und sie mit einer Walnuss-Soße zu servieren, eine idealer, schmackhaft, verlockende Weise mit Ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Sind Sie bereit, Valentinstag zu etwas Einzigartigem zu drehen, wo die schönsten Emotionen nie fehlen?

Zutaten

  • Mehl 400 Gramm
  • Eier 1 Einheit Für die Nudeln
  • Wasser 150 Millimeter
  • Weißwein 2 EL Weißwein
  • Ricotta-Käse 150 Gramm
  • Parmesan 50 Gramm
  • Eier 2 Einheiten Für die Füllung
  • Knoblauch 2 Zehe Eine für die Füllung und eine kleine für die Soße
  • Majoran Die Blätter von zwei Majoran Zweigen
  • Rote Bete 1200 Gramm Mangold, Spinat und andere grüne Blattgemüse
  • Walnuss 250 Gramm Geschält und gehackt
  • Pinienkerne 50 Gramm
  • Milch 100 Millimeter Ricotta-Käse
  • Wasser 4 EL Nudelkochwasser
  • 12

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

1kg Mozzarella-Bombe

1kg Mozzarella-Bombe

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

BIO Kirschtomate in Salzlake

BIO Kirschtomate in Salzlake

Maritati von Grieß

Maritati von Grieß

Gegrillte Artischocken

Gegrillte Artischocken

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Chilischoten

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Chilischoten

Geschenkkörbe VIESTE

Geschenkkörbe VIESTE

Pastete aus sonnengetrockneten Tomaten

Pastete aus sonnengetrockneten Tomaten

Informationen
40 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Das Gemüse waschen und für 20 Minuten in wenig kochendem Salzwasser kochen. Gut abtropfen lassen, das restliche Wasser ausdrücken und mit einem Wiegemesser fein hacken. Legen Sie das gehackte Gemüse in eine Schüssel und machen eine Füllung mit Ricotta-Käse, Eier, Parmesan-Käse und gehacktem Majoran. Fügen Sie eine gehackte Knoblauchzehe und etwas Salz und rühren, bis die Masse glatt ist, dann ruhen lassen, während Sie den Nudelteig machen. Bereiten Sie den Teig indem Sie das Mehl, Ei, Wasser und Weißwein mischen. Rollen Sie den Teig in ein dünnes Blatt aus. Legen Sie Kugeln (etwa die Größe einer Walnuss) der Füllungsmischung in die Mitte, decken mit einem anderen Blatt Teig, und dann Herzformen um die Füllung mit einer Ausstechform ausschneiden. Jetzt machen Sie die Walnuss-Soße: Die Walnüsse fein hacken zusammen mit Pinienkernen, Knoblauch und Majoran. Lösen Sie die Nuss-Mischung mit dem Öl und ein wenig Kochwasser der Nudeln. Kochen Sie die Herzen im Salzwasser und rühren mit der Walnuss-Soße. Servieren Sie die gefüllten Nudel-Herzen mit Walnuss-Soße und eine Prise geriebener Parmesan.

Tipps
Wenn Sie mehr zarten Aromen bevorzugen, können Sie Ihre Walnuss-Soße einfach ohne Knoblauch machen.
Allgemeinwissen
Unser Rezept für gefüllte herzförmige Ravioli mit Walnuss-Soße wird von der ligurischen Küche inspiriert.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar