Reis-gefüllte Tomaten

Gefülltes Gemüse - Paprika, Zucchini, Auberginen oder Tomaten - sind eine lustige, fantasievoll und ungewöhnliche Art und Weise um diejenige zu verführen, die normalerweise keine Gemüse essen. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Füllung auszudenken, dass Ihre Gäste verleitet, Ihr Lieblingsgemüse stopfen, und los! Der Rest wird im Ofen getan, während Sie etwas interessanter machen. Wenn Sie möchten, können Sie den Klassiker mit einer Füllung aus Hackfleisch machen; oder Sie können sich für eine leichtere aber genauso leckere Füllung mit Reis, Couscous, Bulgur oder Paniermehl entscheiden. Dieses Rezept basiert auf Basmati-Reis, einem leicht und unglaublich Duftreis, die Ihre Tomaten zu einen Triumph der Leichtigkeit und Gesundheit machen wird. Und um nicht Fleisch-Liebhaber enttäuschen zu müssen, haben wir beschlossen, ein bisschen frisch, schmackhaft und leckere Wurst hinzuzufügen.

Zutaten

  • Basmati-Reis 50 Gramm
  • Würste 100 Gramm
  • Rebentomaten 4 oder 5 große Rispentomaten
  • Sellerie Nach Geschmack
  • Karotten Nach Geschmack
  • Zwiebeln Nach Geschmack
  • Petersilie Nach Geschmack
  • 12
  • Pfeffer
  • Parmesan
  • extra natives Olivenöl
  • Weißwein Zum Ablöschen

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Pastete aus grünen Tomaten

Pastete aus grünen Tomaten

Naturell handgemachte geschälte lange Tomaten ‘I Pelati‘

Naturell handgemachte geschälte lange Tomaten ‘I Pelati‘

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit sonnengetrockneten Tomaten

Natürliche gelb geschälte Tomaten

Natürliche gelb geschälte Tomaten

Sonnengetrocknete Tomaten

Sonnengetrocknete Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Getrocknete lange Tomaten

Getrocknete Tomaten Taralli

Getrocknete Tomaten Taralli

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
35 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Kochen Sie den Basmati-Reis wie folgt: Legen Sie ihn in einen Antihaft-Topf und bedecken mit Wasser um einen Finger über den Reis. Fügen Sie eine Prise Salz, abdecken, zum Kochen bringen und dann kochen 12 Minuten auf lauer Hitze, ohne die Abdeckung wegzunehmen, dann schalten Sie die Hitze aus. Warten Sie weitere 12 Minuten vor dem Wegnehmen des Deckels. Inzwischen schneiden Sie die Spitze der Tomaten aus, entfernen Sie das Fleisch und die Samen, würzen mit Salz und Pfeffer und legen sie, so dass sie die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen. Fein etwas Sellerie, Karotten und Zwiebeln hacken , sie kurz in einer Pfanne mit einem Sprühregen von extra nativem Olivenöl braten. Die Wurst in der gleichen Pfanne brechen, lassen sie einige Sekunden kochen lassen, dann den Weißwein gießen und ablöschen. Bringen Sie alles in eine Schüssel und hinzufügen die gehackte Petersilie und den Basmati-Reis. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann diese Mischung verwenden, um die Tomaten zu füllen, (drücken Sie mit Ihren Fingern). Legen Sie die Tomate in eine mit Öl geschmierte Backform , bestreuen mit Parmesan , decken Sie die Tomaten mit ihrem vorher abgeschnitten "Deckel" ab, würzen mit Salz und Pfeffer und backen im Warmluftofen bei 180 ° C 35 Minuten .

Tipps
In Bezug auf die hier vorgeschlagene Technik für das Kochen des Reises, folgen Sie sie wörtlich und Sie werden das Gericht mehr als das üblich gekochte Reis genießen.
Allgemeinwissen
In Hindi bedeutet der Name "Basmati" "Königin der Duft." In der italienischen Supermärkte gibt es in der Regel einen "Basmati" Reis ohne weitere Angabe genannt, aber in der Tat gibt es über 86 verschiedene Sorten davon.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar