Eingelegtes Gemüse

Eingelegtes Gemüse ist eine sehr vielseitige und angenehme Beilage. Ihre glitzernden Farben, knackige Textur und süß-saurer Geschmack sind perfekt für eine Vielzahl von Anwendungen und Anlässen. Es gibt keinen Zweifel daran, dass eingelegtes Gemüse die "Königin" der italienischen Hors d'oeuvres genannt werden könnte und sich hervorragend als Begleitung von Wurst und Käse eignet. Es eignet sich auch sehr gut, um mit einem Aperitif serviert zu werden, vielleicht in der Mitte des Esstisches mit kleinen farbigen Gabeln. Aber sie sind auch großartig in einem "Fast Food" Sandwich, wenn Hunger plötzlich schlägt, vielleicht begleitet von Ihrem Lieblings-Scheibchen von Salami. Oder in der Mitte des Winters genau richtig mit Braten oder gedünstetem Fleisch. Es gibt einem gedünsteten Fischfilet Charakter und Farbe! Kurz gesagt, es gibt viele Verwendungen für diesen leichten Teller, der einen starken Schlag packt.

Zutaten

  • grüne Bohnen Eine Handvoll grüne Bohnen
  • rote Paprikas Ein roter Paprika
  • Karotten Zwei Karotten
  • Sellerie Ein paar Stangen Sellerie
  • Blumenkohl Ein kleiner Blumenkohl
  • Wasser 1000 Millimeter
  • Apfelessig 500 Millimeter
  • Zucker 200 Gramm
  • 12 50 Gramm
Informationen
40 Minuten Gesamtzeit
6 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Den Essig, Zucker und Salz ins Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit alle Gemüse waschen und vorbereiten: Den Blumenkohl in einzelne Röschen teilen und den Sellerie, Karotte und Pfeffer in kurze Stäbchen schneiden. Die Spitzen der grünen Bohnen abschneiden. Wenn das Wasser kocht, den Blumenkohl und die Karotte für 3 Minuten kochen, dann den Sellerie, die grünen Bohnen und den Paprika für weitere 3 Minuten hinzufügen. Wenn gekocht, das Gemüse vom Wasser entfernen und auf einem Teetuch kühlen lassen. Warten, bis die Kochflüssigkeit und das Gemüse abgekühlt haben, dann alles in Gläser legen, in jede Anordnung, die Sie mögen, aber das Gemüse nach Farbe getrennt. Die Gläser mit der Flüssigkeit füllen und so viele Luftblasen wie möglich aus den Gläsern entfernen. Die Gläser versiegeln und in der Speisekammer aufbewahren.

Tipps
Seien Sie beim Schneiden des Gemüses vorsichtig und geduldig: Ihre Form kann beeinflussen, wie Ihr eingelegtes Gemüse sich herausstellt.
Allgemeinwissen
Probieren Sie mal gedünstetes Gemüse oder Gemüse in Öl

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar