Rindergeschmorte

Das Rindergeschmorte, das unser Chef-Koch heute empfiehlt, ist ein typisches Wintergericht, sehr kräftig und erfordert ein wenig Geduld. Das Hauptelement des Rezepts ist die Marinade, und Sie werden sorgfältig das Fleisch über Nacht marinieren müssen, um ein wirklich erstaunliches Ergebnis zu erzielen! Der Rest ist einfach langes Köcheln, für das Sie ein wenig Geduld erfordern. Aber am Ende all diese Geduld wird mit einem einzigartigen und köstlichen Ergebnis belohnt! Und es ist das ideale Gericht für besondere Gelegenheiten, wenn Sie zum Beispiel Gäste für ein Abendessen oder Mittagessen-Party haben, oder einfach als heiß, Winter Familienmahlzeit. Sie können es mit warmem Polenta oder zerdrückten oder gebackenen Kartoffelbeilage dienen. Also warten Sie nicht, sammeln alles, was Sie brauchen, und machen dieses fantastische Gericht mit Hilfe des Videoclips und der Fotogalerie, und genau das tun, was unser Chef-Koch tat: das Ganze wird ein Kinderspiel sein.

Zutaten

  • Rotwein 500 Millimeter
  • Karotten
  • Zwiebeln
  • Sellerie
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Lorbeerblätter
  • wilder Fenchel
  • Thymian
  • schmackhaft
  • 12
Informationen
150 Minuten Gesamtzeit
120 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Dieses Rezept erfordert, dass Sie eine Marinade machen und sie über Nacht ruhen lassen. Also, in der Nacht, bevor dem Tag an dem Sie das Gericht machen wollen, tun wie folgt: Nehmen Sie das Stück mageres Rindfleisch und zermahlen etwas Meersalz darüber, dann legen Sie die frische Kräuter über die Oberfläche, stecken es in einen großen Behälter, der alles fest halten wird und bedecken mit Rotwein. Schließlich legen Sie ihn in den Kühlschrank, bedeckt mit Plastikfolie. Am nächsten Tag, entfernen Sie das Rindfleisch aus der Marinade (diese beiseite halten) und rösten auf allen Seiten in einer Pfanne mit etwas Öl. Wenn schön gebräunt, entfernen Sie die Kräuter aus der Pfanne. Schneiden Sie den Sellerie, die Karotten und Zwiebeln in Stücke und sautieren sie in der Pfanne zusammen mit dem Rindfleisch. Fügen Sie die Weinmarinade und ein Glas heißes Wasser hinzu, dann bedecken und kochen für 2 Stunden auf einem sehr niedrigen Hitze. Nach dem Kochen das Gemüse und die Kochflüssigkeit mischen, um eine dicke und schmackhafte Soße zu schaffen. Schneiden Sie das Fleisch in Scheiben und servieren mit der Soße.

Tipps
Sie können dieses Gericht ein paar Tage im Voraus machen, in Portionen teilen und einfrieren. Um die Kochzeit des Fleisches zu verkürzen könnte man es in einem Dampfkochtopf kochen. Wir empfehlen einen aromatischen Rotwein, wie 'Chianti'.
Allgemeinwissen
Rindfleisch ist ein rotes Fleisch, so definiert, weil es reich an Myoglobin und Hämoglobin ist: Es sind diese beiden Substanzen, die vermutlich Krebs des Darms verursachen, so ist es ratsam, es in Maßen nicht zu essen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar