Venedig-Mumbai-Shanghai Reis

Ein Reis-Pastetchen Venedig-Mumbai-Shanghai Stil. Hier ist die fehlende Idee, eine wirklich superlative Dinnerparty zu schaffen! Ein Gericht, das zugleich exotisch und Mittelmeer ist, durch den Osten und das Reisen beeinflusst, sondern auch durch die Dinge aus zu Hause. Sie werden herausfinden, dass es nicht schwer zu machen ist. Wenn Sie eine Ringform nicht haben - den Stahlzylinder von Köchen verwendet, um Lebensmittel auf einer Platte zu vorzeigen, keine Sorge: machen Sie sie selbst mit einer Streifen aus Pappe mit Klebeband fixiert. Das Reis Pastetchen Venedig-Mumbai-Shanghai trifft man zuerst durch seine Form und Farbe, und dann wegen seiner überwältigenden Geschmack! Sie werden an das letzte Mal erinnert, die Sie in der berühmten Lagunenstadt waren - Venedig - sondern auch zum Träumen von fernen und exotischen Orten inspiriert, wo vielleicht einige von Ihnen bereits das Glück hatten, zu reisen. Aber bleiben Sie für eine typisch mediterrane Tomatensauce zu Hause - weil ein wenig Rot auf der Platte immer willkommen ist, und uns in eine gute Stimmung versetzt - auf die wir versucht haben, aus ganz unterschiedlichen Teilen der Welt zwei Arten von Reis zu kombinieren: Indien und China. Das Ergebnis? Sie müssen es einfach versuchen!

Zutaten

  • schwarzer Reis 4 Handvoll
  • Basmati-Reis 4 Handvoll
  • Riesengarnelen 150 Gramm Schwänze
  • Tomaten 200 Gramm Kirschtomaten
  • Basilikum Ein paar Blätter Basilikum
  • Tabasco Eine Messerspitze Tabasco
  • Rum Ein Schuss Rum
  • 12 Salz nach Geschmack
  • Zucker Zucker nach Geschmack
Informationen
40 Minuten Gesamtzeit
45 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Bereiten Sie zwei Sorten von Reis in zwei verschiedenen Pfannen. Die Kochtechnik ist dieselbe wie mit dem Reis für Sushi, also das Dämpfen, nur zusätzlich kann man Salz direkt mit dem Kochwasser hinzuzufügen. Den Basmati auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel 15 Minuten kochen und 10 Minuten aus der Hitze ruhen lassen. Den schwarzen Reis stattdessen 30 Minuten bedeckt kochen, und weitere 15 Minuten aus der Hitze. Während der Reis kocht, die Garnelen putzen und 2 Minuten in reichlich Öl kochen mit einem Schuss Rum, flambiert. Die Tomaten vierteln und mit heißem Öl für 4 Minuten mit Basilikum, Salz und Zucker in einer Pfanne braten. Wenn bereit, fügen Sie den Tabasco. Wenn alles bereit ist, das Gericht mit Hilfe einer Form zusammenstellen: Eine erste Schicht aus schwarzem Reis machen, eine zweite von Basmati, und eine endliche Schicht aus schwarzem. Setzen Sie den Reis-Stapel leicht aus der Mitte einer Platte. Garnieren Sie unsere Venedig-Mumbai-Shanghai Reis mit einigen Garnelen und ein wenig Tomatensauce.

Tipps
Wussten Sie, dass der Basmati-Reis einen viel niedrigeren glykämischen Index als weißer Reis hat? Es ist daher ideal, wenn Sie eine leichte Diät folgen.
Allgemeinwissen
Die Riesengarnele hat eine Haltbarkeit, die als die der normalen Garnelen im Durchschnitt länger ist: wenn Sie also zu viele gekauft haben, können Sie andere Gerichte machen mit denjenigen, die Sie nicht benutzen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar