Zucchini mit Nusspesto gefüllt

Es gibt nichts Besseres als ein leckeres, aber zugleich leichtes Mittagessen. Das mit der mediterranen Küche verbundene Essen reduziert das Risiko von gesundheitlichen Problemen: Olivenöl, frisches Obst und Gemüse sind die Protagonisten der meisten der Gerichte, die Sie in dieser Website finden. Diese gefüllte Zucchini sind nicht nur wirklich nahrhaft, sondern auch schön. Ihre Gäste werden jeden leckeren Bissen genießen und um mehr bitten.

Zutaten

  • Zucchini 500 Gramm
  • Pesto 2 Teelöffel Nusspesto
  • Ricotta-Käse 100 Gramm
  • Parmesan 30 Gramm
  • 12
  • Pfeffer
  • Pistazien eine Handvoll Pistazien
  • Haselnüsse eine Handvoll Nüsse
  • Pinienkerne ein paar Löffel Pinienkernen
Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
20 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 3 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Sie Die Zucchini waschen, dann ihre Enden abschneiden. Schneiden Sie sie längs in Hälfte. Kochen Sie in kochendem Wasser 3-4 Minuten, bis weich. Beiseite legen. Mischen Sie das Walnusspesto, den Ricotta und den Parmesan zusammen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch aus den Zucchini auslöffeln. Seien Sie vorsichtig, die Haut nicht zu brechen! Ein wenig gehacktes Fleisch zur Füllung hinzufügen, dann die Zucchini in ein Backblech ordnen und mit der Ricotta- und Nusspesto-Füllung stopfen. Die Pistazien, Nüsse und Pinienkerne in einem Mixer zermahlen. Die Zucchini damit bestreuen, dann bei 200°C für 15 Minuten kochen. 5 Minuten unter dem Grill vor dem Servieren.

Tipps
Für einen noch schärferen Geschmack, fügen Sie der Füllung eine gehackte halbe Knoblauchzehe.
Allgemeinwissen
Wie das traditionelle genuesische Pesto, hergestellt mit Basilikum, diesmal mit den Walnüssen

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar