Kürbiskuchen mit Mandeln und Amaretti

Für jeden Feiertag gibt es normalerweise ein schmackhaftes und attraktives Gericht, das an diesem Tag der Tradition nach gegessen wird. Im Fall von Halloween, wo es ein besonderes Bedürfnis gibt, Kinder mit Spielen und Überraschungen einzubeziehen, können wir uns erlauben, in einem kulinarischen Sinn durch Elemente des Festivals selbst inspiriert zu werden. Also, unter den Rezepten, die Teil der traditionellen italienischen Küche sind, finden wir, dass in der Emilia Romagna es üblich ist, einen Kuchen zu machen, der mit seinem Geschmack und seinen Eigenschaften, genau für Halloween erfunden worden könnte. Es ist ein Kürbiskuchen mit Mandeln und Amaretti hergestellt, und könnte eine wunderbare Ergänzung zu Ihr Halloween-Fest sein , gewinnen auch die widerwilligsten Kinder, die in der Regel Gemüse ungern essen, wenn sie auf ihrem Teller zu offensichtlich sind, dank der Tatsache, dass es mehr wie ein Dessert aussieht und ist mit dem Geist des Festivals zu halten.

Zutaten

  • Kürbis 650 Gramm
  • Butter 30 Gramm
  • Kartoffelstärke 20 Gramm oder Kornmehl
  • italienisches 00 Mehl 100 Gramm
  • Eier 2 Einheiten
  • Milch 100 Millimeter
  • Mandelmakronen 100 Gramm
  • Zucker 60 Gramm
  • Mandeln 60 Gramm
  • Backpulver 4 g Backpulver
  • 12 Eine Prise Salz
  • Honig 1 Esslöffel Kastanienhonig

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Orecchiette mit Rübenpesto und Vorspeise

Orecchiette mit Rübenpesto und Vorspeise

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Sonnengetrocknetes Tomatenpesto mit apulischen Mandeln

Sonnengetrocknetes Tomatenpesto mit apulischen Mandeln

,Scattarisciati‘ Paprikas und Tomaten

,Scattarisciati‘ Paprikas und Tomaten

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Box Frisellina Rezept, Olivenöl extra vergine und Pastete

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Schachtel für ,Pumi’ und Glücksbringer

Handwerklich Panettone mit Feigen und Schokolade

Handwerklich Panettone mit Feigen und Schokolade

Informationen
90 Minuten Gesamtzeit
Serviert 5 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Bereiten Sie den Kürbis, schälen und schneiden sie in Segmente, stecken ihn dann in den Ofen bei 180 ° C etwa 20 Minuten mit etwas Wasser in seiner Ofenform. Während der Kürbis im Ofen ist, bereiten Sie die anderen Zutaten: die Amaretti nehmen und zerdrücken sie gründlich mit Mörser und Stößel, bis sie zu feine Krümel gemacht werden; wieder in einem Mörser die Mandeln zerkleinern. Wenn der Kürbis bereit ist, ihn in Würfel schneiden und zerkleinern wieder im Mörser. Dann ihn mit der weichen Butter, Eigelb, in Milch aufgelöste Kartoffelstärke, die Amaretti, Zucker, Mandeln und Honig kombinieren. Fügen Sie nun das Mehl und Backpulver langsam hinzu. Schlagen Sie das Eiweiß steif und zu die Mischung einen Esslöffel auf einmal fügen, im Uhrzeigersinn rühren und den Teig zur Hälfte mit dem Löffel in einem Schneidstil brechen. Fetten Sie eine kleine Backkuchenform und gießen die Mischung hinein, die noch ziemlich flüssig sein sollte. Backen Sie bei 200 ° C für 40 Minuten.

Tipps
Neben dem klassischen orangen Kürbis, könnten Sie auch die gelbe Sorte oder einen 'mantovana' Kürbis verwenden.
Allgemeinwissen
Kürbiskuchen mit Mandeln und Amaretti ist eine italienische Delikatesse aus der Emilia-Romagna.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar