Nutella-Torte mit Rum, Rosinen und Mascarpone-Creme mit Rum

Nutella-basierte Desserts sind ein garantierter Erfolg, weil, wie Sie wissen, der Wunsch Nutella zu essen nie wirklich weggeht! Heute bieten wir Ihnen einen wirklich leckeren Kuchen mit Nutella und Rum, serviert mit einer Mascarpone-Creme, die ihm perfekt passt. Er ist sehr schmackhaft, ideal für Geburtstagsfeiern oder andere Festlichkeiten oder als Dessert für ein Mittagessen oder Dinner-Party, oder einfach nur weil er so schön ist und man kann eine Scheibe nicht widerstehen! Dieses Rezept wird Sie nicht enttäuschen: Erfolg garantiert, denn er ist sehr einfach zu machen, auch wenn Sie darauf achten müssen, wie Sie die Mascarponecreme machen. Wie immer, erinnern wir Sie, den Anweisungen und Schritt-für-Schritt-Fotos zu folgen, um alle Fehler zu vermeiden und alle Zweifel zu beseitigen. Also mal sehen, wie dieser Nutella-Kuchen mit Mascarponecreme gemacht wird....

Zutaten

  • Wasser 60 Millimeter Warm
  • Rum 2 EL dunkler Rum
  • Rosinen 40 Gramm
  • italienisches 00 Mehl 200 Gramm
  • Zucker 150 Gramm
  • Rohzucker 50 Gramm
  • Butter 200 Gramm
  • Nutella 100 Gramm
  • Eier 2 Einheiten
  • Mascarpone 250 Gramm
  • Puderzucker 5 EL Puderzucker
  • Rum 2-3 EL Rum
  • Backpulver 15g Backpulver
  • ungesüßtes Kakaopulver 40 Gramm Pulverisiert
Informationen
30 Minuten Gesamtzeit
60 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

In einer Tasse die Rosinen in heißem Wasser und Rum einweichen. Das Mehl, Kakao und Backpulver in eine Schüssel sieben und zusammen gut mischen. In einer anderen Schüssel mischen Sie die beiden Sorten von Zucker, die fein gewürfelte Butter und die Nutella, die Sie zuvor im Wasserbad aufgeweicht haben, dann in eine Kasserolle gießen und bei schwacher Hitze erwärmen, bis alle Zutaten vollständig gelöst und amalgamiert sind. Vom Herd nehmen und die Rosinen mit dem Wasser und Rum hinzufügen. Gießen Sie in einen Mixer, dann separat die Eier leicht schlagen und sie auch in den Mixer unter ständigem Rühren hinzufügen. Nach und nach auch das Mehl und die Kakaomischung hinzufügen, der Mixer bei niedriger Drehzahl läuftend. Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine kreisförmige Backform mit Butter fetten und dann mit Backpapier auskleiden. Gießen Sie die Mischung in die Form und backen für 1 Stunde oder bis gekocht - ein Zahnstocher sollte sauber herauskommen . Um die Mascarpone-Creme zu vorbereiten, den Käse mit einem Schneebesen schlagen, den Rum und Puderzucker hinzufügen und weiter bis schaumig und ziemlich fest schlagen. Streuen Sie den Kuchen mit etwas Puderzucker und servieren jede Scheibe mit ein wenig Mascarpone-Creme.

Tipps
Um diesen Kuchen noch schmackhafter zu machen können Sie den Kuchen dekorieren und seine Oberfläche mit Puderzucker bestreuen. Aber vergessen Sie nicht das Letzte erst nur zu tun, wenn der Kuchen völlig abgekühlt ist, da sonst der Zucker einfach absorbiert wird.
Allgemeinwissen
Rosinen sind grundsätzlich vertrocknete Trauben, ein Prozess, der seit undenklichen Zeiten durchgeführt worden ist, so dass Sie die Früchte für längere Zeit bewahren können und sie außerhalb ihrer Saison essen. Die Rosinen haben empfindliche Haut und ein reiches Aroma, enthalten aber doch eine große Menge an Zucker, so übertreiben Sie damit nicht! Rosinen werden oft in Rezepten für Kuchen und Kekse, im klassischen Panettone und auf viele andere Weise benutzt.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar