Quinoa-Salat

Dieser Quinoa-Salat nimmt uns auf eine lange Reise in die fernen Anden mit. Wir sind in Peru, einem großen und faszinierenden Land, bevölkert von den Nachkommen der berühmten und alten Inka-Dynastien. Während auf dieser Seite des Atlantiks unsere Vorfahren durch die Dunkelheit des Mittelalters umwölkt waren, florierte ein großes Inkareich in Peru. Diese präkolumbianischen Zivilisation war in vielerlei Hinsicht gelehrt und fortgeschritten, und hatte auch eine gut vollentwickelte Küche mit den wenigen einfachen Zutaten, die ihr Land anbot. Dazu gehörte - neben dem Mais und den allgegenwärtigen Kartoffeln oder Süßkartoffeln - die Quinoa, eine Pflanze ähnlich wie andere Getreide mit einem hohen Proteingehalt, aber auch reich an Magnesium, Zink und Phosphor. Ein wirklich wunderbares Getreide, mit einer reichen Kombination von Nährstoffen und völlig frei von schlechten Fetten. Heute laden wir Sie ein, die Quinoa auszuprobieren, die Sie vielleicht schon von einer Reise nach Südamerika kennen oder, ohne sogar so weit zu fahren, nach Spanien.

Zutaten

  • Soja 50 Gramm Grün
  • Erbsen 50 Gramm Gefroren
  • Tomaten 20 Gramm Eingelegt
  • Quinoa 100 Gramm
  • Karotten 50 Gramm
  • Äpfel 40 Gramm Grün
  • Kohl 20 Gramm Lila
  • Zitronensaft
  • 12
  • Öl

Fai la spesa dal nostro shop online

Sonnengetrocknete Paprika-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Paprika-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Pomodoro datterino BIO al naturale

Pomodoro datterino BIO al naturale

Gebrauchsfertige Tomatensoße Bauern-Stil

Gebrauchsfertige Tomatensoße Bauern-Stil

Caraffa in terracotta

Caraffa in terracotta

Informationen
45 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Die Quinoa in gesalzenem Wasser für 10 Minuten kochen, dann abgießen und abkühlen lassen. Setzen Sie die grünen Sojabohnen auf 20 Minuten zu kochen. Abgießen und abkühlen lassen. Den Kohl in feine Julienne-Scheiben schneiden. Machen Sie die Sauce, indem Sie die Karotte und den Zitronensaft mit Salz und Öl in einem elektrischen Handmixer schlagen. Den grünen Apfel in Scheibchen schneiden. Servieren Sie den Salat, indem Sie die Quinoa mit dem Soja, rohen Erbsen, Äpfeln, Tomaten, eingelegten Tomaten, dem Kohl und der Zitrone- und Karotten-Sauce mischen.

Tipps
Die Quinoa wird als getrocknetes Produkt verkauft. Um sie zu essen und genießen, man muss sie in kochendem Wasser kochen, so wie man mit Nudeln tut.
Allgemeinwissen
Die Generalversammlung der Vereinten Nationen erklärt 2013 zum Internationalen Jahr der Quinoa. Die Einrichtung ist eine Anerkennung für die großartige Arbeit der Anden-Menschen bei der Erhaltung und Überlieferung von Generation zu Generation des Anbaus dieser einzigartigen Pflanze.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar