Ravioli mit Gemüse gefüllt

Es gibt Gerichte, die einfach perfekt sind, die Freuden eines leichten und angenehmen Mahlzeit mit Freunden zu teilen, vor allem, wenn der Sommer hat endlich seine Ankunft hat und einige schöne warme Tage bietet, und während dieser Zeit ist es schön, etwas zu essen, das nicht zu kräftig ist, obwohl das sollte nicht bedeuten, starke Aromen aufzugeben. Heute bieten wir Ihnen eine Delikatesse aus der Emilia-Romagna, die berühmten Ravioli mit Gemüse gefüllt, eine perfekte Mahlzeit für den Sommer. In der Tat, in dieser Region wird es während des Festes des heiligen Johannes serviert, der am 23. Juni fällt. Die Kombination von Aromen und Geschmäcken von den Nudeln, dem Ricotta-Käse und Gemüse wird Ihren Gästen all die Güte eines gut ausgewogenen Gericht bieten, das, wenn mit einem schönen Weißwein aus der Region Emilia verbunden, desto besser serviert wird.

Zutaten

  • Rote Bete 300 Gramm Z.B. Mangold
  • Ricotta-Käse 300 Gramm
  • Eier 1 Einheit
  • 12
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Parmesan 20 Gramm
  • Eiernudelteig 200 Gramm

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Gegrilltes Gemüse gemischt, BBQ

Gegrilltes Gemüse gemischt, BBQ

Giardiniera (Gemüse süß & sauer)

Giardiniera (Gemüse süß & sauer)

Pitteddhe Gefüllt mit Trauben

Pitteddhe Gefüllt mit Trauben

Die Bauernkiste, frisches Gemüse der Saison

Die Bauernkiste, frisches Gemüse der Saison

Sonnengetrocknete Zucchini-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Zucchini-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Kirsch-Paprikas mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Kirsch-Paprikas mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Aubergine-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Aubergine-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Tomaten mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Tomaten mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Informationen
120 Minuten Gesamtzeit
5 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Bereiten Sie die Nudeln und stellen sie beiseite. Für die Füllung: das Gemüse waschen und die harte Stiele entfernen, dann für 10 Minuten kochen lassen. Abtropfen lassen und das Wasser gut ausdrücken, dann sie in einem schmalen, hohen Behälter legen. Fügen Sie Ei, Salz, Pfeffer, Ricotta-Käse, Muskat und Parmesan hinzu und alles mit einem elektrischen Handmixer schlagen. Rollen Sie den Teig aus, als ob Sie lange Lasagne machen würden. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und die Nudelblätter darauf legen. Legen Sie nun einen Teelöffel der Füllung, oder einfach nur ein bisschen weniger, in die Mitte der Streifen jeder 2cm oder so, dann mit einem zweiten Teigblatt bedecken. Mit den Fingern um jeden Haufen der Füllung versiegeln, um Luftblasen zu entfernen. Mit einem Ausstecher oder einem anderen geeigneten Utensil, schneiden Sie Ravioli-Formen aus, die Sie mögen (ich wählte Quadrate mit Zickzack-Rändern), bestreuen mit Mehl und stellen beiseite in einem breiten, bemehlten Schüssel. 5 Minuten kochen in kochendem Salzwasser; mittlerweile schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne. Wenn die Ravioli gar sind, etwa 8 pro Person dienen, mit geschmolzener Butter und Parmesan bestreuen.

Tipps
Eine schöne Flasche Weißwein nicht vergessen - vielleicht sogar aus der Emilia-Romagna - der perfekt zu diesem Gericht paßt.
Allgemeinwissen
Dieses Rezept für gefüllte Ravioli stammt aus einer der fruchtbarsten Regionen Italiens: der Emilia-Romagna und vor allem der Provinz Parma.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar