Vollkornfladen mit Paprika, Mozzarella und Thunfisch

Wenn sich die Mittagspause nähert, hat man nicht immer Zeit, eine richtige Mahlzeit zu vorbereiten, sondern fühlt sich wie man gerne ein Sandwich fressen würde, vor allem, wenn man bei der Arbeit an der Mittagspause ist. Eine schöne Alternative zum klassischen Sandwich oder Fladen oder Wrap, ist der 'Focaccia', unglaublich duftend und schmackhaft. Kurz gesagt, dieses Vollkornbrot ist die perfekte Lösung für ein schnelles, schmackhaftes und gesundes Mittagessen! Sie können den Teig am vorherigen Abend aufgehen setzen, und am nächsten Morgen sich auf die Verarbeitung und das Backen des Brotes widmen ... Wir finden, dass die Kombination von Paprika, Mozzarella-Käse und Thunfisch wirklich erhaben ist, ideal für diejenigen, die starke rustikale Aromen lieben. Um ihn verdaulicher zu machen, köchelten wir die Paprika und Zwiebeln, bevor sie als Füllung zu verwenden. Wenn Sie es vorziehen, könnten Sie den Fladen mit rohen Zutaten vor dem Backen füllen. Und natürlich können Sie auch Variationen ins Rezept einführen, Aufschnitt für den Thunfisch ersetzen, und Kirschtomaten, geräucherten Käse, Rukola, oder Pilze hinzufügen, in der Tat, alles, was Ihre Phantasie schlägt!

Zutaten

  • starkes Mehl 350 Gramm
  • Vollkornmehl 250 Gramm
  • Bierhefe 25 Gramm
  • Milch 350 Millimeter
  • Zucker 2 EL Zucker
  • 12 Ein Teelöffel Salz
  • extra natives Olivenöl 2 EL extra natives Olivenöl
  • rote Paprikas 2 oder 3 rote Paprikas
  • Zwiebeln 1 Zwiebel
  • Kapern Ein EL Kapern
  • Thunfisch 80 Gramm
  • Mozzarella-Käse Geschnitten

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Tarallini Knoblauch, Öl und Paprika

Sonnengetrocknete Paprika-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Paprika-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

Gebrauchsfertige Tomatensoße mit Thunfisch und Kapern

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

"Käse und schwarzer Pfeffer" handgefertigte Taralli

Sonnengetrocknete Aubergine-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Aubergine-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Taralli mit Leccina-Oliven und Kapern

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Primitivo Bio-Wein und Zimt aromatisierte Taralli

Schoko- und Mandel-Taralli

Schoko- und Mandel-Taralli

Informationen
280 Minuten Gesamtzeit
25 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Zuerst die Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Das Mehl mit der Milch mischen. Fügen Sie den Zucker, das Öl und schließlich das Salz. Beiseite stellen und für ein paar Stunden aufgehen lassen. Braten Sie die Zwiebel und die Paprikas mit einem Schuss Olivenöl in einer Pfanne. Fügen Sie eine Handvoll Kapern und eine Prise Salz hinzu, dann deckeln und köcheln lassen. Wenn der Teig aufgegangen ist und mindestens das doppelte Volumen erreicht hat, ihn in zwei teilen. Ausrollen beide in zwei dünne Blätter. Legen Sie das erste Blatt auf ein Backblech und bedecken mit Mozzarella-Scheiben, der gekochten Paprikamischung und dem Thunfisch. Mit der zweiten Teigplatte decken. Versiegeln Sie die Ränder gut. Backen bei 230°C für etwa 25 Minuten in einem Heißluftofen (Temperatur für einen normalen Backofen einstellen). In Stücke schneiden und servieren.

Tipps
Wenn Sie sich entscheiden, eine rohe Zwiebel zu verwenden, legen Sie sie für eine halbe Stunde in ein wenig Milch, bevor Sie sie zum Fladen hinzufügen, damit sie das Bittere verliert und ein wenig verdaulicher wird. Darüber hinaus, wie mit einer traditionellen Pizza, vergessen Sie nicht den Mozzarella im Voraus zu schneiden, ihn in einem Sieb abtropfen zu lassen und mit einem Papiertuch zu tamponieren.
Allgemeinwissen
Manitoba ist auch als 'Mehl von Amerika' bekannt: es ist ein gemeinsames Brotmehl, aber stärker, mit einem hohen Glutengehalt. Sie können es mit schwächeren Mehl mischen, um Kombinationen zu erhalten, die die Flüssigkeiten gut absorbieren, die besonders flexibel und bearbeitbar, und mit einem geeigneten Glutengehalt sind.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar