Gedämpfter Seebarsch mit eingelegten Gemüsen

Dieses Rezept wird Sie mit seiner Einfachheit und Leichtigkeit überraschen. Die Herstellung dauert nur wenige Minuten - höchstens eine Viertelstunde - und das Ergebnis ist außergewöhnlich, solange Sie es mit den hochwertigsten Zutaten zubereiten. Stellen Sie sicher, dass der Fisch frisch - unbedingt frisch! - und die eingelegten Gemüse handgefertigt und von höchster Qualität sind. Zum Schluss ein extra natives Olivenöl, Salz, Zitrone und frische Petersilie verwenden. In einzelnen Portionen servieren, wie wir es getan haben, jedem Ihrer Gäste zwei Bassfilets.

Zutaten

  • Seebarsch Zwei filetierte Seebarsche
  • 773 Ein Glas eingelegte Gemüse
  • Kirschtomaten
  • Tropea rote Zwiebeln
  • Öl
  • Sellerie
  • Zitrone
  • 12
  • Pfeffer
  • Petersilie
Informationen
15 Minuten Gesamtzeit
10 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 2 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Vorsichtig den Seebarsch filetieren. Das Wasser im Dampfgarer vorbereiten mit Sellerie, Pfefferkörnern, Salz und einem Spritzer Zitronensaft. Den Seebarsch für 10 Minuten dämpfen. In der Zwischenzeit die Kirschtomaten klein schneiden und die Zwiebel fein hacken. Wenn die Seebarschfilets gekocht sind, sie zusammen mit eingelegten Gemüsen, frischen Tomaten und Zwiebelscheiben auf einem Teller arrangieren. Mit einem Schuss Öl und Zitrone abschmecken und mit frischer Petersilie und Salz bestreuen. Warm servieren.

Tipps
Wenn Sie Zwiebeln nicht mögen, könnten Sie zum Beispiel einige Kapern hinzufügen.
Allgemeinwissen
Mit einem Dampfgarer wird sichergestellt, dass während des Kochens kein Fett hinzugefügt wird; es ist daher eine sehr gesunde Kochmethode.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar