Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen ist ein traditioneller italienischer Hauptgang, der alle Aromen des Mittelmeers umfasst: Aubergine, Petersilie und Tomaten. Es ist ein sehr schmackhaftes Gericht mit den größten und üppigen Auberginen gemacht und mit einer Mischung aus Paniermehl gefüllt, Eier und getrocknete Wurst. Sie können Ihre Füllung ergänzen wie es Ihnen gefällt, Hackfleisch, Käse und anderem Gemüse hinzufügen. Das Gericht ist einfach zu machen und darüber hinaus garantiert, sehr schmackhaft zu sein, aber denken Sie daran, dass, wenn die Füllung im Ofen zu trocken wird, dann sollen Sie die Auberginen mit Aluminiumfolie der Hälfte der Zeit bedecken. Gefüllte Aubergine ist ein ausgezeichnetes Gericht im Sommer zuzubereiten, wenn Auberginen in ihrer Saison sind. Es ist ideal sowohl für das Mittag- und Abendessen, kann eine ganze Mahlzeit selbst sein, und wird sowohl von Erwachsenen und Kindern genossen, und dazu die Kinder bekommen etwas Gemüse zu essen, was sie normalerweise nicht immer gern tun! Folgen Sie einfach unser Rezept und erhalten eine schmackhafte Mahlzeit zu genießen.

Zutaten

  • Aubergine 2 runde, große Auberginen
  • Brot Getrocknetes Paniermehl
  • Würste Wurst oder Salami
  • Petersilie Ein Bund Petersilie
  • Eier 2 Einheiten
  • Parmesan 30 Gramm Gerieben
  • 12 Nach Geschmack
  • Öl Nach Geschmack
  • Oregano Nach Geschmack
  • Kirschtomaten 10 Kirschtomaten

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Sauce artisanale au thon et câpres 250 g

Sauce artisanale au thon et câpres 250 g

Marmite en terre cuite  25cm

Marmite en terre cuite 25cm

Patè di olive celline

Patè di olive celline

Femme au foyer du Salento en terre cuite

Femme au foyer du Salento en terre cuite

Tarallini aux céréales

Tarallini aux céréales

Tomates séchées à l'huile

Tomates séchées à l'huile

Puntarelle crudaiola

Puntarelle crudaiola

Grand bol en terre cuite Marron

Grand bol en terre cuite Marron

Informationen
20 Minuten Gesamtzeit
40 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 4 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Bereiten Sie die Füllung durchs Zusammenmischen der Semmelbrösel, Eier, getrockneten gehackten Wurst, Petersilie, Parmesan, Salz und ein paar Esslöffel Öl. Wenn Sie eine gute, einheitliche Mischung erhalten haben, verwenden Sie die Füllung die Auberginen zu stopfen, die Sie vorher in zwei Hälften geschnitten und von denen das Fleisch entfernt haben. Füllen Sie jede Auberginenhälfte so, dass die Füllung den Rand erreicht und legen Sie sie alle auf ein Backblech mit Backpapier ausgekleidet. Fügen Sie die ganze Tomaten hinzu und würzen mit Öl, Salz und Oregano. Bei 180°C ca. 40 Minuten backen, bis das Gemüse weich wird und die Füllung eine goldene Farbe aufgenommen hat. Sofort servieren.

Tipps
Um den bitteren Geschmack einer Aubergine zu entfernen: Sie in Scheiben schneiden und in Schichten in einem mit grobem Salz bestreuten Sieb legen, dann für 1-2 Stunden ruhen lassen. Darüber hinaus können Sie die Schale entfernen wollen, wenn die Auberginen für eine kurze Zeit gekocht werden soll, während es ratsam ist, dass Sie die Schale nicht entfernen, wenn das Kochen eine lange Zeit erfordert.
Allgemeinwissen
Die Aubergine ist für Fettleibigkeit und Anämie empfohlen, die Leber zu stimulieren und Verstopfung zu verhindern. Sie sollte immer gekocht gegessen werden. Wenn darüber hinaus fein gehackt, zusammen die Schale und das Fruchtfleisch können kleinere Hautirritationen beruhigen, und die Haut glatt und samtig lassen.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar