Ravioli mit Seebarsch und Kartoffeln gefüllt

Die Italienische Küche hat immer faszinierende Rezepte angeboten für diejenigen, die Kenner der guten Küche mit Unmengen Aroma sind, die aber Ihre Figur nicht opfern. Insbesondere Fisch ist der König in dieser Hinsicht, vor allem, wenn es um anderen Zutaten Geschmackzu geben und verbessern verwendet wird. Dies ist sicherlich der Fall, wenn man ein schönes Gericht Ravioli gefüllt mit einer Mischung aus Seebarsch und Kartoffeln macht, ein Gericht, das Sie mit Zufriedenheit und Stolz für das Mittagessen am Heiligabend dienen können, damit nicht die Tradition der moderate Essen am Tag vor dem Hauptereignis zu beleidigen. Sie sollten nicht dann unterschätzen, alle Vorteile eines Ravioli Gerichtes, wo die Süße der Kartoffeln perfekt mit dem feinen Geschmack des Seebarsches geht. Sind Sie bereit, Ihre Gäste zu beeindrucken?

Zutaten

  • Seebarsch 1 Einheit
  • Kartoffeln 400 Gramm
  • Petersilie
  • Eiernudelteig 400 Gramm
  • Kirschtomaten 500 Gramm
  • Rosmarin
  • Knoblauch
  • 12

Fai la spesa dal nostro shop online

Sonnengetrocknete Paprika-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Paprika-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Süße Taralli mit Ingwer und Zimt

Süße Taralli mit Ingwer und Zimt

Orecchiette mit Rübengrün mit Vorspeise, Dessert und nativem Olivenöl extra

Orecchiette mit Rübengrün mit Vorspeise, Dessert und nativem Olivenöl extra

Sonnengetrocknete Zucchini-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Sonnengetrocknete Zucchini-Röllchen mit Mittelmeer-Thunfisch gefüllt

Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
5 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 5 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Den Seebarsch reinigen und die Innereien entfernen. Legen Sie ihn in den Ofen mit ein wenig Olivenöl, Kräutern und Salz bei 160°C für 15 Minuten. Einmal gekocht ihn ein wenig abkühlen lassen und die Haut entfernen. Schneiden Sie die Kartoffeln in kleine Würfel und sautiere in einer Pfanne mit Knoblauch, Öl und Rosmarin. Sobald fertig etwas Salz hinzufügen und mit dem Fleisch des Seebarsches in einer Schüssel kombinieren und die beiden Zutaten mischen, um die Füllung zu schaffen. Bereiten Sie den Teig für hausgemachte Nudeln nach unserem Grundrezept. Rollen Sie den Teig mit einem Nudelmaschine aus und zu der Mitte des Teigstreifen in Abständen einen Teelöffel Füllung legen. Mit einem anderen Nudelblatt decken und die Ravioli mit einem Ausstecher ausschneiden. Machen Sie eine Soße aus in einer Pfanne mit etwas Öl gebratenen Kirschtomaten und Rosmarin. Kochen Sie die Ravioli in einem Topf mit kochendem Salzwasser, dann mischen Sie die Ravioli mit dem frisch zubereiteten Soße.

Tipps
Wie erkennt man einen schönen frischen Seebarsch? Denken Sie daran, dass seine Kiemen sollten hell gefärbt sein, seine Augen hell und schließlich seine Schuppen glänzend.
Allgemeinwissen
Der Seebarsch ist ein der wertvollsten Fische auf dem Markt: auf Italienisch ist er entweder 'branzino' oder 'spigola' genannt.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar