Zerkrümelter Apfelkuchen mit Creme

Dieser zerkrümelter Kuchen ist eine Art ,Cousin' zu einem Mürbeteigkuchen. Die Zutaten sind mehr oder weniger die selben, aber es ist robuster und erfordert weniger Präzision bei der Herstellung. Wenn Sie sich beim Zubereiten von Desserts nicht allzu sicher fühlen, ist dies Ihre Art von Kuchen, denn das Gebäck erfordert keine große Meisterschaft! Wir haben uns entschieden, diesen zerkrümelten Kuchen mit Creme und Apfel zu machen, weil wir einfache, hausgemachte Aromen erhalten wollten, aber natürlich können Sie gerne Früchte Ihrer Wahl verwenden!

Zutaten

  • Äpfel Zwei gelbe Äpfel
  • Zimt Eine Prise Zimt
  • Zitronensaft

Teig

  • Mehl 300 Gramm
  • Zucker 150 Gramm
  • Butter 100 Gramm
  • Eier 1 Einheit
  • Eigelb 1 Einheit
  • Hefe Etwa 10g Backpulver

Füllung

  • Mehl 50 Gramm
  • Milch 500 Millimeter
  • Zucker 80 Gramm
  • Zitronenschale
  • Eigelb 3 Einheiten
Informationen
60 Minuten Gesamtzeit
30 Minuten Reale Kochzeit
Serviert 8 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!
Pin it!

Zubereitung

Den Mürbeteig vorbereiten: Mehl, Zucker, Butter, Ei + ein Eigelb und Backpulver schnell vermischen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine bröckelige Mischung anstelle des üblichen Balls erhalten. Beiseite legen. Die Creme vorbereiten: die Milch mit den Eiern und dem Zucker erhitzen, dann durch Hinzufügen des Mehls, unter ständigem Rühren verdicken. Die Zitronenschale hinzufügen, um die Creme mehr duftend zu machen. Mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen. Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft besprühen, so dass sie nicht braun werden, und eine Prise Zimt hinzufügen, um Aroma zu verleihen. Eine Backform mit Backpapier auslegen. Zwei Drittel des Teigs nehmen und mit den Fingern den Boden der Backform auslegen. Eine Schicht Gebäck hinzufügen, 1cm um den Rand frei lassen. Mit dem gewürfelten Apfel bedecken, gleichmäßig verteilt. Das restliche Gebäck auf die Oberfläche legen. Eine halbe Stunde bei 180°C backen, abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Tipps
Versuchen Sie dieses Rezept mit roten Beeren anstelle des Apfels!
Allgemeinwissen
Der Teig, mit dem Sie die Basis machen, ist ein einfacher Mürbeteig!

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar