Gratin-Jakobsmuscheln

Es gibt einige Delikatessen, die zu besonderen Angelegenheiten gegessen werden sollten, wenn Sie unterhaltsame Gäste mit raffiniertem Geschmack, die Sorte Menschen, die durch kulinarische Kreativität überrascht sein mögen, und das Ausprobieren ungewöhnlichen Zutaten und kulinarische Kombinationen lieben. Immer noch auf der Suche nach den traditionellen Aromen und Geschmacksrichtungen von Spezialitäten aus allen Regionen Italiens, heute haben wir beschlossen ein paar leckere Gratin-Muscheln zu testen - aber sie neu zu interpretieren,durch einen Hauch von Frühling und damit Sie alle je mehr zu beeindrucken! Was ist unser Trumpf für ein solch bensonderes Gericht? Wir kamen auf die Idee von einem schönen Bett von Gemüse, ein wenig Frühling, ein Gratin mit frischen Kräutern; alles soll zur Erinnerung an einen leichten Sommer Regen, voll von dem Duft einer Saison die Sie träumen läßt.

Zutaten

  • Schnitzel 6 Einheiten
  • rote Paprikas 1/3 einer roten Paprikaschote
  • Zwiebeln 2 Scheiben Zwiebel
  • Bohnen Eine Handvoll Bohnen
  • Zucchini Der grüne Teil einer Zucchini
  • Spargel 1 Spargel
  • Karotten 1 kleine Karotte
  • Rum 1 kleines Glas Rum
  • Zucker
  • Kichererbsenmehl 1 Teelöffel Kichererbsemehl
  • Paniermehl
  • Basilikum
  • Petersilie
  • Minze
  • Schnittlauch
  • extra natives Olivenöl
  • Weißwein
  • Oregano
  • Thymian
  • 12 1 Prise Salz

Kaufen Sie in unserem Online-Shop ein

Geschenkkörb LOCOROTONDO

Geschenkkörb LOCOROTONDO

Puntarelle crudaiola

Puntarelle crudaiola

Fior d'Olio, extravergine di oliva affiorato

Fior d'Olio, extravergine di oliva affiorato

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

Mit Schokolade überzogene Mandelfeigen

‘Celline‘ schwarze Oliven im Salzwasser

‘Celline‘ schwarze Oliven im Salzwasser

Handwerkliches Tomatenpüree aus Apulien

Handwerkliches Tomatenpüree aus Apulien

Geschenkkörbe GALLIPOLI

Geschenkkörbe GALLIPOLI

Hartweizen Senatore Cappelli orecchiette

Hartweizen Senatore Cappelli orecchiette

Informationen
45 Minuten Gesamtzeit
Serviert 6 Personen
Soziales Teilen
Möchten Sie dieses Rezept mit Ihren Freunden teilen? Haben Sie es versucht? Schreiben Sie uns!

Zubereitung

Reinigen Sie die Muscheln und stellen die tiefere Hälfte der Schale beiseite. Wenn Sie noch nie Muscheln gereinigt haben, in diesem Abschnitt hat der Chef-Koch eine Seite der Kochschule gewidmet, an dem richtigen Weg, sie zu reinigen. Das Gemüse schälen und alles in Julienne-Streifen schneiden. Bereiten Sie das Gratin durchs Kombinieren die gehackten Kräuter mit dem Paniermehl, Mehl, Salz und reichlichem Öl. Mit Weißwein ablöschen, bis das Gratin eine weiche Konsistenz erreicht. Werfen Sie das Gemüse in eine große Pfanne bei starker Hitze. Nach einer Minute, fügen Sie Salz und Zucker hinzu. Gießen Sie den Rum hinein und flambieren für ein paar Sekunden. Entfernen Sie von der Hitze. Legen Sie die leere Jakobsmuscheln auf ein Backblech und teilen die Gemüsejulienne gleichmäßig zwischen den Schalen. Legen Sie die Muscheln auf das Gemüse und streuen Sie gründlich mit dem Gratin. Vor dem Backen in den einzelnen Jakobsmuscheln ein wenig Butter stecken. Backen Sie im Ofen für 15 Minuten bei 200 ° C und dann für 2 Minuten unter dem Grill. Ihre frische und leckere Gratin-Muscheln sind bereit!

Tipps
Wenn Sie Ihren Gratin-Muscheln einen Hauch von Exklusivität geben wollen, könnten Sie etwas Cognac im Halten der Muscheln trocken verwenden.
Allgemeinwissen
Die Jakobsmuscheln gehören zu den köstlichsten und beliebtesten Mollusken, in vielen anderen Teilen der Welt als 'Coquille Saint-Jacques' bekannt.

Schritt für Schritt

**Klicken SIe auf die Fotos furs volle Schritt-für-Schritt!

Kommentar